Heinz Bütler, geboren 1942, seit 1980 freier Filmemacher und Autor. Seit 2000 vor allem Arbeiten zu Themen der bildenden Kunst (u. a. Félix Vallotton, A. Giacometti, «Andreas Walser – Die Nacht ist heller als der Tag»), Literatur (zuletzt «Merzluft», zu Klaus Merz), Fotografie (Henri Cartier-Bresson) und des Designs (Ettore Sottsass). dvd-Produktionen mit Alexander Kluge zum Ersten Weltkrieg («Kunst und Krieg», «Bilderwelten vom Grossen Krieg», «Was ist Dada?»). 2016: «La mosca e la ragnatela» (zu Bruno Monguzzi). – Buchpublikationen u. a. «Zur Besserung der Person», «Was geht mich der Frühling an ...», «Ferdinand Hodler – Das Herz ist mein Auge».

Heinz Bütler im Limmat Verlag

Métro zum Höllentor. Andreas Walser 1908 Chur –1930 Paris

Métro zum Höllentor. Andreas Walser 1908 Chur –1930 Paris

Essen im Tessin - Die Filme

Essen im Tessin - Die Filme

Wann Was Wo
03. Okt. 17
19:00 Uhr
Métro zum Höllentor. Andreas Walser 1908–1930
Buchvernissage
Buchhandlung Never Stop Reading
Spiegelgasse 18 / Untere Zäune
8001 Zürich, Schweiz