Sie sehen unsere Titel in der Folge Ihres Erscheinens (rückwärts).

Die Brille des Nissim Nachtgeist
Lotte Schwarz

Die Brille des Nissim Nachtgeist

Roman. Die Emigrantenpension Comi in Zürich 1921–1942
März 2018
978-3-85791-853-7

per Post bestellen

als ePub herunterladen

«Der schönste, ergreifendste Roman über die Menschen, die im Zweiten Weltkrieg in die Schweiz flohen und wie lästige Eindringlinge behandelt wurden.» Charles Linsmayer [mehr]

Das Orangenpapier / La carta delle arance
Pietro De Marchi

Das Orangenpapier / La carta delle arance

Gedichte italienisch und deutsch
März 2018
978-3-85791-798-1

per Post bestellen

«Die Stiftung ehrt ein Werk, das in die Tiefen der jahrhundertealten italienischen Poesie greift und dabei weltläufig in der Gegenwart angesiedelt ist.» Gottfried Keller-Preis, Martin Bodmer-Stiftung [mehr]

Am Meer dieses Licht
Fanny Wobmann

Am Meer dieses Licht

Roman
Febr. 2018
978-3-85791-846-9

per Post bestellen

als ePub herunterladen

«Kein Wort ist zu viel in diesem grossartigen Roman mit seiner schlichten Leichtigkeit und seiner poetischen Klarheit.» Schweizerische Schillerstiftung [mehr]

Die Wunschplatane
Yusuf Yeşilöz

Die Wunschplatane

Roman
Febr. 2018
978-3-85791-848-3

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Ein Roman über das Erzählen, das Leben in einer Kleinstadt und die Wege der Kinder. [mehr]

Circolare
Anna Felder

Circolare

Prosa
Febr. 2018
978-3-85791-842-1

per Post bestellen

als ePub herunterladen

«Die Vergänglichkeit und Zufälligkeit des Lebens ist der dunkle Hintergrund, von dem sich Anna Felders musikalische Divertissements abheben. Im lockeren Übergang vom prekären Alltagsgeschehen zum metaphorischen Sprechen entsteht das schwebende Gleichgewicht, das Anna Felders Miniaturen so anziehend macht.» NZZ [mehr]

Lied der Einsamkeit
Gustave Roud

Lied der Einsamkeit

und andere Prosadichtungen
Dez. 2017
978-3-85791-841-4

per Post bestellen

Das Leben und Werk von Gustave Roud (1897–1978) hat nichts Spektakuläres an sich: Er wohnte zeitlebens auf dem Hof der Familie in Carrouge (Kanton Waadt), wo er in einer poetisch dichten, musikalischen Prosa seine melancholi­schen Wanderungen im Wechsel der Jahreszeiten durch die Landschaft des Haut ... [mehr]

So weit die Stimme reicht / A portée de la voix
Pierre Chappuis

So weit die Stimme reicht / A portée de la voix

Gedichte und zwölf Aufzeichnungen, französisch und deutsch
Dez. 2017
978-3-85791-827-8

per Post bestellen

Pierre Chappuis ist ein Dichter der Natur. Durch sein ausserordentliches Können und die Unverwechselbarkeit seiner poetischen Rhetorik bringt er die Natur so einfühlsam zur Sprache, als hätte sie selbst das «Wort» ergriffen, um ihre Ödnis und Pracht ... [mehr]

Seiltänzer der Leere / Funamboli del vuoto
Ugo Petrini

Seiltänzer der Leere / Funamboli del vuoto

Gedichte Italienisch und Deutsch
Dez. 2017
978-3-85791-840-7

per Post bestellen

Von den lebenden Dichtern des Tessins ist Ugo Petrini viel­leicht der leiseste, einer, der sich nie um Ruhm und Auszeichnung gekümmert hat. [mehr]

Im Knast
Simon Volkart

Im Knast

Ein Bericht
Nov. 2017
978-3-85791-844-5

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Authentischer Bericht von Mord, Geständnis, Urteil und Gefängnisaufenthalt eines jungen Mannes in der Schweiz. [mehr]

Daskind – Brandzauber – Angeklagt
Mariella Mehr

Daskind – Brandzauber – Angeklagt

Romantrilogie
Nov. 2017
978-3-85791-835-3

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Die legendäre «Trilogie der Gewalt». [mehr]