Sie sehen unsere Titel in der Folge Ihres Erscheinens (rückwärts).

«Dieser Krieg ist uns zum Heil»

Fundus. Schriften Museumsgesellschaft und Literaturhaus Zürich [2]

184 Seiten, 14 x 21 cm, Klappenbroschur, 14 Abbildungen
Mai 2014
SFr. 29.80, 29.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-738-7

per Post bestellen

Christine Odermatt (Hg.)

«Dieser Krieg ist uns zum Heil»

1914 – Wortgefechte in Texten der Zeit

«Dieser Krieg ist uns zum Heil» will keine weitere nachträgliche Erzählung und Deutung des Kriegsausbruchs liefern, sondern Zeugnisse aus der Zeit selbst sprechen lassen. Sie sind zeitgenössichen Schriften von 1914/15 entnommen. [mehr...]

Zwischen Gotthelf und Godard
704 Seiten, 16 x 24 cm, Broschur, 182 Fotos und Abbildungen
Januar 2014
SFr. 78.–, 84.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-653-3

per Post bestellen

Thomas Schärer

Zwischen Gotthelf und Godard

Erinnerte Schweizer Filmgeschichte 1958-1979

Dieses Buch verleiht über vierzig Schweizer Filmschaffenden eine Stimme. Ihre Erfahrungen im Übergang vom «Schweizer» zum «neuen» Film in der Schweiz verdichten sich zu einer facettenreichen Gesamtschau der Kinolandschaft in der sich rasch wandelnden ... [mehr...]

Einig – aber nicht einheitlich
500 Seiten, 25 x 25 cm, Leinen, fadengeheftet, reich illustriert, vierfarbig
November 2013
SFr. 68.–, 74.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-708-0

per Post bestellen

Redboox Edition, im Auftrag der SP Schweiz (Hg.)

Einig – aber nicht einheitlich

125 Jahre Sozialdemokratische Partei der Schweiz

Von der Vorgeschichte in der Mitte des 19. Jahrhunderts über die Gründung am 22. [mehr...]

«Jener furchtbare 5. April 1933»
112 Seiten, 19 x 26 cm, Klappenbroschur, 80 Abbildungen, Fotos, Dokumente
Oktober 2013
SFr. 32.50, 27.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-706-6

per Post bestellen

Hansjörg Quaderer (Hg.)

«Jener furchtbare 5. April 1933»

Pogrom in Liechtenstein. Herausgegeben und mit einer Dokumentensammlung versehen von Hansjörg Quaderer. Mit einer Graphic Novel von Hannes Binder.

5. April 1933: Liechtensteiner Nationalsozialisten wollen Alfred und Fritz Rotter (Schaie), zwei schillernde jüdische Theaterdirektoren, den Berliner Behörden ausliefern, obwohl weder Rechtshilfebegehren noch Schuldspruch vorliegen. [mehr...]

Es ist kalt in Brandenburg
192 Seiten, 13 x 13 cm, Broschur, 28 Fotos und Dokumente
August 2013
SFr. 28.50, 28.50 €
sofort lieferbar
978-3-85791-721-9

per Post bestellen

Niklaus Meienberg

Es ist kalt in Brandenburg

Ein Hitler-Attentat

Maurice Bavaud, geboren 1916 in Neuenburg, technischer Zeichner und Theologiestudent, kam aus bescheidenen Verhältnissen. Der Vater war Pöstler, die Mutter führte einen Gemüseladen. [mehr...]

Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S.
144 Seiten, 13 x 21 cm, Broschur
Unveränderte Neuauflage der Ausgabe von 1992, August 2013
SFr. 28.50, 28.50 €
sofort lieferbar
978-3-85791-719-6

per Post bestellen

Niklaus Meienberg

Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S.

Niklaus Meienbergs Enquête über den Landesverräter Ernst S. zählt zu den Klassikern der Schweizer Reportageliteratur. [mehr...]

Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S. – Der Film
DVD, 99 Minuten
August 2013
SFr. 29.50, 29.50 €
sofort lieferbar
978-3-85791-720-2

per Post bestellen

Richard Dindo

Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S. – Der Film

Ein Film von Richard Dindo nach dem Buch von Niklaus Meienberg

Als «Lackmusprobe» wurde «Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S. » 1976 bei der Uraufführung bezeichnet. [mehr...]

C’est la vie
96 Seiten, 210 x 297 cm, Klappenbroschur, ca. 130 Fotografien, durchgehend vierfarbig
Januar 2012
SFr. 38.–, 42.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-655-7

per Post bestellen

C’est la vie

Schweizer Pressebilder seit 1940

Die Pressefotografie erlebte in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts einen grundlegenden Wandel. Bis in die 1950er-Jahre bildete die Fotoreportage die Königsdisziplin der Pressefotografie. [mehr...]

Schöner leben, mehr haben
268 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, gebunden, 116 Duplexfotografien
Dezember 2011
SFr. 54.–, 58.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-649-6

per Post bestellen

Schöner leben, mehr haben

Die 50er-Jahre in der Schweiz im Geiste des Konsums

In den 50er-Jahren entstand, was uns heute vielfach beglückt und bedrückt. Kühlschrank und Staubsauger hielten Einzug auch in Arbeiterhaushalte, die Zahl der Autos explodierte, der Ruf nach Autobahnen folgte. [mehr...]

Schaufenster Schweiz
584 Seiten, gebunden, 400 Fotos und Abbildungen
November 2011
SFr. 68.–, 74.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-605-2

per Post bestellen

Yvonne Zimmermann (Hg.)

Schaufenster Schweiz

Dokumentarische Gebrauchsfilme 1896-1964

«Schaufenster Schweiz» präsentiert erstmals eine kohärente Geschichte des dokumentarischen Films in der Schweiz bis 1964. Im Mittelpunkt stehen Reise- und Tourismusfilme, Industriefilme sowie Schul- und Lehrfilme und ihre Verwendung für Aufklärung, ... [mehr...]