Sie sehen unsere Titel in der Folge Ihres Erscheinens (rückwärts).

Da, wo etwas los ist
168 Seiten, gebunden, 30 Fotografien, vierfarbig
März 2016
SFr. 34.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-792-9

per Post bestellen

Da, wo etwas los ist

15 Kulturorte in der Schweiz

15 Kulturorte im Porträt: von Genf bis Gais, von Locarno bis Luzern, von Aarau bis Agarn. «Kulturorte» sind Treffpunkte von Menschen, die ein gemeinsames kulturelles Interesse verbindet – sei es Musik, sei es Theater, seien es Sagen und Märchen, ... [mehr...]

Chicky
170 Seiten, gebunden, 40 Fotografien und Abbildungen
Mai 2011
SFr. 29.80, 29.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-626-7

per Post bestellen

Jean-Robert Probst

Chicky

Wie Eugen Altenburger seinen Bubentraum verwirklichte und Clown beim grössten Zirkus von Europa wurde

Sein Vater war Hutmacher in Jona, seine Mutter Verkäuferin. Schon früh trieb sich der kleine Eugen Altenburger beim Zirkus Knie im benachbarten Rapperswil herum. [mehr...]

La Lupa
112 Seiten, gebunden, 12 vierfarbige Fotografien
März 2011
SFr. 29.50, 32.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-632-8

per Post bestellen

Silvana Schmid

La Lupa

Die Stimme der Wölfin

La Lupa – geboren als Maryli Marconi ganz hinten im Val Onsernone und über den Gotthard in den deutschen Sprachraum gewandert: Ihre gewaltige Naturstimme füllt ohne Mikrofon jeden Raum, bis die Seelen schwingen. Das lange Onsernonetal endet an der ... [mehr...]

Gynt
288 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Februar 2011
SFr. 38.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-623-6

per Post bestellen

Peter Höner

Gynt

Roman

Die Schauspielerin Johanna Hatt in Wien sinniert über ihre Rolle als Geliebte Solveig im «Peer Gynt» am Burgtheater, während sie auf ihren Freund Daniel Tauber wartet. Dieser ist auf der Anfahrt aus der Schweiz, wo er seinerseits mit Jugendlichen ... [mehr...]

In welchen Zeiten leben wir!
420 Seiten, 27 x 18 cm, Leinen, mit ca. 300 Fotos und 150 Dokumenten, Grossformat
September 1998
SFr. 68.–, 72.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-322-8

per Post bestellen

Ute Kröger, Peter Exinger

In welchen Zeiten leben wir!

Das Schauspielhaus Zürich 1938-1998

Das Schauspielhaus hat für dieses Buch erstmals seine Archive geöffnet. Das reich illustrierte Standardwerk enthält viele bisher unbekannte Dokumente und Fotos. Kurzbiographien und verschiedene Register und Verzeichnisse machen aus ihm ein wertvolles Nachschlagewerk. [mehr...]