Sie sehen unsere Titel in der Folge Ihres Erscheinens (rückwärts).

Farinet oder das falsche Geld
190 Seiten, gebunden, Mit zwei Holzschnitten von Peter Emch
2. Aufl., Februar 2016
SFr. 28.–, 24.– € / eBook sFr. 19.90
sofort lieferbar
978-3-85791-440-9

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Charles-Ferdinand Ramuz

Farinet oder das falsche Geld

Roman

Er musste jetzt lachen, wie er so dasass und sich verwunderte: eine ganze Stadt, mit einem Bischof, einer Regierung, mit einem Schloss, zwei Schlössern, mit Türmen, mit sieben oder acht Kirchen, mit einem Gericht, mit Richtern, mit einem gefällten ... [mehr...]

Ländlicher Schmerz
208 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Februar 2016
SFr. 28.–, 24.– € / eBook sFr. 28.–
sofort lieferbar
978-3-85791-777-6

per Post bestellen

als ePub herunterladen

S. Corinna Bille

Ländlicher Schmerz

Erzählungen

«Ich habe diese Novellen geschrieben, weil ich die Bauern liebte. Ich fühlte mich als ihre Halbschwester, ich sah sie an, ich tanzte mit ihnen, ich half bei der Weinlese und (selten) bei der Heuernte; aber vor allem hörte ich ihnen zu.» Corinna Bille über ihren Erzählungsband «Douleurs paysannes» [mehr...]

Ländlicher Schmerz
220 Seiten, Broschur
Limitierte Jubiläums-Edition, März 2015
SFr. 19.80, 19.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-773-8

per Post bestellen

S. Corinna Bille

Ländlicher Schmerz

Erzählungen

In diesem Buch vereinigt die Westschweizer Erzählerin fünfzehn Novellen und Kurzgeschichten, die unabhängig voneinander in ihrer ersten Schaffensperiode entstanden und l953 erstmals von der «Guilde du Livre» in Lausanne veröffentlich worden sind. ... [mehr...]

Farinet oder das falsche Geld
190 Seiten, Broschur, lieferbar nur noch in gebundener Ausgabe
Limitierte Jubiläums-Edition, März 2015
vergriffen
978-3-85791-775-2
Charles-Ferdinand Ramuz

Farinet oder das falsche Geld

Roman

Ein schlichtes Holzkreuz schmückt Farinets Grab in Saillon, das am Rande des Kirchenbezirks liegt, wie es sich gehört für einen, der seine individuelle Freiheit höher schätzte als Staat und Gesetz. Als der junge Mann im abgelegenen Tal mit der Geldfälscherei ... [mehr...]

Russische Freunde

TatortSchweiz

240 Seiten, gebunden
März 2013
SFr. 29.80, 29.80 € / eBook sFr. 12.95
sofort lieferbar
978-3-85791-707-3

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Barbara Lutz

Russische Freunde

Kriminalroman

Der russische Student Juri Salnikow ist verschwunden, in seine Wohnung in Bern-Bümpliz wurde eingebrochen, obwohl dort offensichtlich nichts zu holen ist. Dann erhält seine arbeitslose Nachbarin Ilka Kovacs eine Postkarte aus Leukerbad: Juri Salnikow ... [mehr...]

Diese Walliser!
192 Seiten, gebunden, 49 s/w-Fotografien
November 2011
SFr. 39.50, 39.50 €
sofort lieferbar
978-3-85791-651-9

per Post bestellen

Susanne Perren

Diese Walliser!

12 Porträts

Alfons Blumenthal ging den Lebtag lang auf die Pirsch. Vor allem vor und nach der Jagdsaison. [mehr...]

Rosenkranz und Fasnachtstanz
200 Seiten, gebunden, 15 Fotografien Duplex
4. Aufl., Dezember 2007
SFr. 39.–, 42.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-466-9

per Post bestellen

Susanne Perren (Hg.)

Rosenkranz und Fasnachtstanz

Walliser Frauenleben. Dreizehn Porträts

Die eine war Klosterfrau – und zog dann doch ein Leben in der Pariser Society vor. Die andere war versiert als Schmugglerin, listig, lustig und charmant. [mehr...]

Derborence
160 Seiten, gebunden, 2 Holzschnitte
September 2003
SFr. 28.–, 28.– € / eBook sFr. 19.90
Printausgabe vergriffen
978-3-85791-439-3

als ePub herunterladen

Charles-Ferdinand Ramuz

Derborence

«Eine der schönsten und gehaltvollsten Erzählungen des Dichters Ramuz.» Schweizerischer Feuilletondienst [mehr...]

Arbeite wer kann! /Travaille qui peut!
168 Seiten, Paperback, ca. 90 Abb.
März 1996
SFr. 32.–, 21.– €
vergriffen
978-3-85791-273-3

Arbeite wer kann! /Travaille qui peut!

Anhand von Dokumenten, Gegenständen und Fotografien zeigen die Autoren und Autorinnen, wie Erwerbslosigkeit in der Geschichte und der Gegenwart erlebt und wahrgenommen wird. [mehr...]