Wirtschaften
Daniela Kuhn

Wirtschaften

13 Lebensgeschichten aus Zürcher Gaststuben

Mit Fotografien von Daniel Rihs

232 Seiten, gebunden,
47 Fotografien, vierfarbig
März 2016
SFr. 34.80, 34.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-794-3

per Post bestellen

     
Eine Hommage an Zürcher Gaststätten

«Wirtschaften» ist eine Hommage an Zürcher Gaststätten, die dem Zeitgeist ebenso trotzen wie der Heissluft von Marktstrategen und die über Jahrzehnte sich selbst treu geblieben sind. Das Buch porträtiert in Text und Bild langjährige Besitzer und Personal von dreizehn Wirtschaften mit Tradition. Die Auswahl der Beizen ist heterogen und subjektiv, aber alle bieten sie durch ihre Kontinuität ein Stück Heimat in der Stadt Zürich.

Daniela Kuhn

Daniela Kuhn, geboren 1969, ist freischaffende Journalistin und Autorin.

mehr...

Daniel Rihs
© Jonathan Liechti

Daniel Rihs

Daniel Rihs, geboren 1966, fotografiert für Magazine, Zeitungen, Firmenkunden und NGOS und ist auf Porträts und Reportagen spezialisiert. Er ist Networker bei der Fotografenagentur 13 Photo. Mit einigen seiner Arbeiten war er an Festivals und Ausstellungen vertreten (u.a. Bieler Fototage, Museum Africa Johannesburg, Europäischer Monat der Fotografie Berlin). Daniel Rihs ist Gewinner des Swiss Press Photo Award 2016, Kategorie Schweizer Geschichten.

mehr...

Tagblatt Zürich, 7. Oktober
Transhelvetica, 13. April 2016
NZZ am Sonntag, 29. Mai 2016
Tages Anzeiger, 04. Juni 2016
Sonntagszeitung, 17.Juli 2016
Tagblatt Zürich, 20. Juli 2016
P.S. Zeitung, 17. März 2017


«Entstanden sind Porträts von Menschen, die viel und mit Freude arbeiten. Und von Beizen, die dem Zeitgeist zum Trotz auf Ambiance und erschwinglichen Preisen bestehen. Ein Must für Liebhaber!»  NZZ am Sonntag

«Glück und Unglück weben sich gleichermassen in die Geschichten und so tauchen wir am Ende, mit einem aufwühlenden Gefühl im Bauch und einem Stückchen Heimat in den Händen, aus dem Meer von echten Märchen auf!»  Transhelvetica

«Jedes der vorgestellten Wirtshäuser ist auf seine Weise eine Kulturstätte, jeder der dreizehn Wirte schrieb Zürcher Lokalgeschichte.»  Tagblatt Zürich

«Daniela Kuhn hat mit ihrem Buch ein Stück Zürcher Gastrogeschichte verewigt.»  Tages Anzeiger

 «Ein Buch mit Geschichten, die sich leicht lesen.»  P.S.

Captcha

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte nehmen Sie sich einige Minuten Zeit und teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Buch mit. Alle Rückmeldungen werden auch an die Autoren und Autorinnen weitergeleitet. Herzlichen Dank.