Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Time Is Now

Pop Music Culture [1]

192 Seiten, Klappenbroschur, 16 Fotos
Oktober 2016
SFr. 19.50, 19.50 € / eBook sFr. 15.90
sofort lieferbar
978-3-85791-817-9

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Time Is Now

Popmusik in der Schweiz heute

Popmusik heute in der Schweiz – eine aktuelle Übersicht: Musiker, Veranstalter und Labels. [mehr...]

Vreneli\
104 Seiten, Leinen, 8 Abbildungen
September 2016
SFr. 19.80, 18.– € / eBook sFr. 18.–
sofort lieferbar
978-3-85791-812-4

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Oskar Panizza

Vreneli's Gärtli

Eine Zürcher Begebenheit

Furcht und Hoffnung des Flüchtlings Oskar Panizza im halb gelobten Exilland Schweiz. [mehr...]

Garibaldis Fuss
152 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
September 2016
SFr. 32.50, 32.50 € / eBook sFr. 29.–
sofort lieferbar
978-3-85791-808-7

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Emil Zopfi

Garibaldis Fuss

Aus dem Leben des Homöopathen Samuel Zopfy 1804–1890

Die Geschichte des Glarner Landarztes und Homöopathen Samuel Zopfy, der mit Europas berühmtesten Ärzten an Garibaldis Krankenlager gerufen wurde. [mehr...]

Born des Bösen
48 Seiten, gebunden
August 2016
SFr. 24.–, 24.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-811-7

per Post bestellen

Hannes Binder

Born des Bösen

Graphic Novel

Mitten im Ozean auf der «Fun Factory» – einer Mischung aus römischer Galeere und Floss der Medusa – sitzt der Illustrator über seiner Arbeit und hinterfragt mit schlechtem Gewissen den Sinn seines Tuns. Liefert er nur noch schöne Bilder für eine hässliche Welt? Die Rache folgt auf dem Fuss, ... [mehr...]

Die Schneckeninsel

TatortSchweiz [5]

280 Seiten, gebunden,
August 2016
SFr. 29.50, 26.80 € / eBook sFr. 26.–
sofort lieferbar
978-3-85791-809-4

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Urs Schaub

Die Schneckeninsel

Ein Tanner-Kriminalroman

Innerhalb von neun Jahren haben sich drei Frauen im Nobelinternat für Mädchen in den Bergen umgebracht, da ist etwas faul, so viel ist Serge Michel von der Berner Mordkommission klar. Da dort gerade eine Ferienvertretung des Kochs gesucht wird, bittet er seinen Freund Simon Tanner, als solche anzuheuern ... [mehr...]

Cavrein
96 Seiten, 12 x 19 cm, Klappenbroschur,
1. Auflage, 2014
2. Auflage, August 2016
SFr. 24.80, 24.80 € / eBook sFr. 19.95
sofort lieferbar
Originaltitel: «Catscha sil capricorn en Cavrein»
978-3-85791-732-5

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Leo Tuor

Cavrein

Erzählung

Was sind die Berge? Ein Bergtal? Was ist ein Berg mit seinen Hängen, seinen Felsen, Geröllhalden, Bergnasen, Tobeln und Winkeln? Leo Tuor erzählt vom Scheitern eines Jägers und seiner Begleiter in der rauen Landschaft von Cavrein. In der feuchten, ... [mehr...]

Blindgänger
360 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
April 2016
SFr. 32.80, 32.80 € / eBook sFr. 27.80
sofort lieferbar
978-3-85791-800-1

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Ursula Hasler Roumois

Blindgänger

Roman

Ein Roman über die Verweige­rung gegenüber der Geschichte – der kleinen biografischen wie der grossen weltgeschichtlichen –, die in einen Sommer am Atlantik und in die Zeit der deutschen Besatzung Frankreichs zurückführt. Ein ... [mehr...]

Auf der Suche nach dem verlorenen Schnee
224 Seiten, Leinen
März 2016
SFr. 34.50, 34.50 € / eBook sFr. 28.–
sofort lieferbar
978-3-85791-802-5

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Leo Tuor

Auf der Suche nach dem verlorenen Schnee

Erzählungen und Essays

Essays und Erzählungen über das Leben in den Bergen – geistreich und pointiert. [mehr...]

Elefanten im Garten
144 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag,

Nominiert für den Schweizer Buchpreis 2015
Berner Literaturpreis 2016
Frauenfeld liest ein Buch 2016


1. Auflage, 2015
5. Auflage, März 2016
SFr. 26.–, 26.– € / eBook sFr. 22.–
sofort lieferbar
978-3-85791-784-4

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Meral Kureyshi

Elefanten im Garten

Roman

Ein atmosphärisch dichter Roman über Migration einer islamischen Familie in den schweizerisch-christlichen Alltag, poetisch und voller Wärme. [mehr...]

Hören in finsterer Nacht / Udire a notte buia
88 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag,

Lyrikempfehlung 2017 der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung

März 2016
SFr. 29.50, 29.50 €
sofort lieferbar
978-3-85791-785-1

per Post bestellen

Francesco Chiesa

Hören in finsterer Nacht / Udire a notte buia

Sonette

Als Francesco Chiesa 1971 seinen letzten Lyrikband – die «Sonetti di San Silvestro» – veröffentlichte, war er hundert Jahre alt und im Tessin fast schon eine Legende geworden. Die jüngere Generation hatte sich längst von ihm abgewandt und ging ... [mehr...]