Alfonsina Storni – Distel im Wind
Hildegard Elisabeth Keller

Alfonsina Storni – Distel im Wind

Biografie

220 Seiten, Leinen
ersch. September 2017
Ca. SFr. 36.50, 32.– €
978-3-85791-750-9

Schlagworte

Biografie
     

In Lateinamerika ist die Lyrikerin Alfonsina Storni ein Mythos. Als Tessiner Emigrantenkind wurde sie in Argentinien zur Rebellin, doch ihr Kampf für ein selbstbestimmtes Leben zehrte an ihren Kräften. Unheilbar an Krebs erkrankt, sprang sie am 25. Oktober 1938 in den Südatlantik. Das mit Mercedes Sosa berühmt gewordene Lied «Alfonsina y el mar» erzählt von ihrem Selbstmord und besingt ihre Dichtung. Klug, witzig und lebenslustig, sah Alfonsina Storni sich als «Frau des 20. Jahrhunderts». Sie arbeitete als Journalistin, Lehrerin und Theaterfrau in Buenos Aires, zog dabei ihren Sohn allein gross und lebte diskret die freie Liebe. Mit Frida Kahlo und Virginia Woolf zählt Alfonsina Storni zu den wichtigsten Frauenstimmen ihrer Generation – in Europa ist sie immer noch kaum bekannt. Hildegard Elisabeth Keller hat ein packendes Porträt dieser faszinierenden Frau geschrieben, die erste Biografie von Alfonsina Storni auf Deutsch.

Hildegard Elisabeth Keller
© Thomas Züger (SRF)

Hildegard Elisabeth Keller

Hildegard Elisabeth Keller, geboren in St.Gallen und aufgewachsen in Wil SG und im Toggenburg. Studium der deutschen und spanischen Literatur- und Sprachwissenschaft und der Soziologie in Basel und Zürich. Promotion 1992 und Habilitation 2000. Diplom für das Höhere Lehramt. Von 2001 bis 2007 Assistenzprofessorin an der Universität Zürich. Seit 2008 hat sie einen Lehrstuhl für deutsche Literatur an der Indiana University in Bloomington IN /USA, und lehrt als Titularprofessorin an der Universität Zürich. Sie ist Literaturkritikerin, freie Autorin und Jurymitglied an den «Tagen für deutschsprachige Literatur TDDL» in Klagenfurt mit Vergabe des Bachmann-Preises (ORF, 3sat, seit 2009) und Mitglied des Kritikerteams im Literaturclub SRF (seit 2012).

mehr...

Auch lesenswert

Alfonsina
Christophe Kühn

Alfonsina

Das bewegte Leben einer grossen Avantgardistin

Juli 2015
978-3-85791-791-2
Meine Seele hat kein Geschlecht
Alfonsina Storni

Meine Seele hat kein Geschlecht

Erzählungen, Kolumnen, Provokationen

Okt. 2013
978-3-85791-717-2
Captcha

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte nehmen Sie sich einige Minuten Zeit und teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Buch mit. Alle Rückmeldungen werden auch an die Autoren und Autorinnen weitergeleitet. Herzlichen Dank.