Es kocht in den Alpen
Alpen-Initiative (Hg.)

Es kocht in den Alpen

Was Transitverkehr und KöchInnen in den Alpen anrichten

136 Seiten, Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1992
vergriffen
978-3-85791-207-8

Schlagworte

Restexemplare
     
Alpen-Initiative

Alpen-Initiative

1987 beschließt ein kleines Grüppchen von Umweltaktivistinnnen und -aktivisten in Andermatt die Lancierung der Volksinitiative «Zum Schutz der Alpengebiete vor dem Transitverkehr». Sieben Jahre später, am 20. Februar 1994: Über-schäumende Freude auf dem Altdorfer Lehnplatz – die Alpen-Initiative feiert ihren Abstimmungssieg. Das Echo in den internationalen Medien ist groß, der Schutz der Alpen wird zu einem europäischen Thema.

1997: Der Verkehrsdruck auf die Alpen nimmt weiterhin zu, die Alpen-Initiative, vom Volk gutgeheißen, droht im zunehmenden Gestank der Lastwagen zu verpuffen. Der Kampf für die Umsetzung des Alpenschutz-Artikels geht weiter.

mehr...

Captcha

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte nehmen Sie sich einige Minuten Zeit und teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Buch mit. Alle Rückmeldungen werden auch an die Autoren und Autorinnen weitergeleitet. Herzlichen Dank.