Max Frisch Berzona

Max Frisch Berzona

Herausgegeben von Museo Onsernonese, Loco, Max-Frisch-Archiv Zürich, Charles Suter, Maria Rosaria Regolati Duppenthaler, Gian Pietro Milani

528 Seiten, 280 Abb., 17 x 24 cm, Paperback, 4 Bände in einem Schuber, vierfarbig, etwa 280 Abbildungen / Fotos
Januar 2013
SFr. 74.–, 74.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-693-9

per Post bestellen

Max Frisch hat 1964 in Berzona eine Liegenschaft erworben, umgebaut und zu seinem Wohnsitz gemacht. Immer hatte er auch eine Wohnung in Zürich, lebte zeitweise in Berlin, New York und war auf Reisen. Das Berzoneser Haus, die Natur- und Kulturlandschaft des Onsernone blieben aber bis zu seinem Tod zentrale Elemente seines privaten, künstlerischen und öffentlichen Lebens. Die zweisprachige Publikation gibt Einblick in die literarische Verarbeitung und Reflexion von Max Frischs Leben und Erleben in Berzona – sprachliche Impressionen, die mit beeindruckenden Fotos illustriert sind. Frisch kommt dank Zitaten aus seinen Werken, Reden und Briefen vor allem selbst zu Wort. Das thematisch gruppierte Text- und Bildmaterial widerspiegelt seine persönliche und künstlerische Auseinandersetzung mit den Grundfragen menschlicher Existenz – Liebe und Liebesbeziehungen, Freundschaft, Wohnen, Arbeiten, Älterwerden, Tod.

literaturkritik.de, 21. November 2013

«Die jetzt vorliegende vier Bände im Schuber dokumentieren ein Ereignis, das – nach Auskunft der Ausstellungsmacher – für das Museum bis dato völlig ungewohnte Besucherzahlen mobilisierte, ein breites öffentliches Interesse fand und das Bedürfnis weckte, sich auch nach Ende der Schau weiter mit wichtigen Facetten im Leben und Werk des weltbekannten Autors beschäftigen zu können. Letzterem arbeitet die in deutscher und italienischer Sprache erschienene Publikation auf vorbildliche Art und weise zu.» literaturkritik.de
Captcha

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte nehmen Sie sich einige Minuten Zeit und teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Buch mit. Alle Rückmeldungen werden auch an die Autoren und Autorinnen weitergeleitet. Herzlichen Dank.