16.5.2018 - 30.5.2018

Serbien, Mazedonien, Kosovo

Geführte Reise mit Elisabeth Kaestli Conrad und Heini Conrad

Westbalkan

T: 031 313 00 22
E: info@background.ch
W: www.background.ch


Die drei Länder des Westbalkans sind sowohl von einer gemeinsamen wie einer ganz unterschiedlichen Geschichte geprägt. Berühmte archäologische Stätten, Kirchen, Moscheen und Wehrbauten erzählen uns von der langen, wechselhaften Geschichte der Region. Die Gegenwart erleben wir voller Gegensätze, Modernität gegenüber Tradition, Zeichen des Wohlstandes einerseits und weit verbreitete Armut andererseits. Bei den vielen Begegnungen erfährt man manches über die beschwerliche Transformation von Politik und Gesellschaft nach dem Zerfall des kommunistischen Jugoslawiens und den Kriegen der 1990er Jahre.

Elisabeth Kaestli bereiste ab 1997 als Mitarbeiterin des Pressebüros Flüchtlingsinformation und ab 2000 freiberuflich mehrmals die Länder des ehemaligen Jugoslawien. In drei ihrer Bücher porträtierte sie Menschen aus Kosovo und Region «Frauen in Kosova – Lebensgeschichten aus Krieg und Wiederaufbau», «Gräben und Brücken – Freundschaften vor und nach den Kriegen im Balkan» und «7 Brüder, 7 Schwestern – eine kosovarische Familie in der Welt». Kosovo wurde für sie wie für ihren Mann Heini Conrad zur zweiten Heimat.

Reiseinformationen

Reiseanmeldung

Gräben und Brücken

Gräben und Brücken

Freundschaften vor und nach den Kriegen im Balkan. 16 Porträts