Luzius Keller
© Yvonne Böhler

Luzius Keller

Luzius Keller, geboren 1938. 1958–1964 Studium in Zürich, Genf und Florenz. 1970–2003 Französisch-Professor an der Universität Zürich. Neben Veröffentlichungen zur französischen Literatur seit der Renaissance, besonders zu Proust, Studien zur Lyrik der viersprachigen Schweiz sowie als Herausgeber die Anthologie «Modern and Contemporary Swiss Poetry», «Quarta Lingua Quadro-
phon» und «Pleines marges – L’Autre, le Même» von Pierre Chappuis mit den Übersetzungen von Marisa Keller-Ottaviano, Rut Plouda und Luzius Keller.

Luzius Keller im Limmat Verlag

Unterwegs / In viadi

Unterwegs / In viadi