Charles Racine
© Gudrun Racine

Charles Racine

Charles Racine (1927–1995) wurde in Moutier geboren. Autodidaktische Ausbildung und Arbeit in verschiedenen Berufen. Er lebte seit den Sechzigerjahren in Zürich und hielt sich oft in Paris auf. Ende der Achtzigerjahre Rückzug aus der Öffentlichkeit. Er schuf ein umfangreiches lyrisches Werk in französischer Sprache, wovon erst ein Teil veröffentlicht worden ist.