Hugo Ball

Hugo Ball

Hugo Ball, 1881 bis 1927, Studium der Germanistik, Geschichte und Philosphie in München, Regieschüler bei Max Reinhardt und Leiter der Münchner Kammerspiele. Literarische Veröffentlichungen in «Die Jugend», «Die Aktion», «Die weißen Blätter». 1915 Emigration in die Schweiz.

Hugo Ball im Limmat Verlag

\"Nirgends Sünde - nirgends Laster\"

"Nirgends Sünde - nirgends Laster"

Flucht aus der Zeit

Flucht aus der Zeit