Roger Perret
© Erik Bruehlmann

Roger Perret

Roger Perret, geboren 1950 in Zürich. Studium der Philosophie, Literaturkritik und Komparatistik in Zürich. Er befasst sich publizistisch vor allem mit Aussenseiterfiguren in der Schweizer Literatur. Herausgeber der Werke von Franco Beltrametti, Nicolas Bouvier, Alexander Xaver Gwer­der, Annemarie von Matt, Hans Morgenthaler, Annemarie Schwarzen­bach und Sonja Sekula. Herausgeber des Hörbuchs «Wenn ich Schweiz sage … Schweizer Lyrik im Originalton von 1937 bis heute» (mit Ingo Starz) und von
«Moderne Poesie in der Schweiz. Eine Anthologie» (Limmat Verlag).

Roger Perret im Limmat Verlag

«Meine Nacht schläft nicht»

«Meine Nacht schläft nicht»

Zweiter Traum / Secondo sogno

Zweiter Traum / Secondo sogno

Moderne Poesie in der Schweiz

Moderne Poesie in der Schweiz

Gesammelte Werke und Ausgewählte Briefe

Gesammelte Werke und Ausgewählte Briefe

Wäldertraum

Wäldertraum