Erhältlich ist nur das Format Epub (vereinzelt PDF), für anderweitige Formate wenden Sie sich
bitte an die entsprechenden Portale oder den integrierten Shop Ihres Lesegerätes.

Bei erweiterten E-Büchern klären Sie bitte vor dem Kauf ab, ob Ihr Lesegerät in Epub
integrierte Mediendateien abspielen kann.

Die E-Books enthalten keinen Kopierschutz, aber ein unsichtbares individuelles Wasserzeichen.


Die Gärten der Medusa
Dieter Bachmann

Die Gärten der Medusa

Roman
März 2015
978-3-85791-763-9

als ePub herunterladen

Ein Schiff legt ab, ein grosser Dampfer. Er hat Gärten an Bord. [mehr]

Das Lachen meines Vaters
Urs Schaub

Das Lachen meines Vaters

Geschichten aus der Kindheit
Okt. 2014
978-3-85791-754-7

als ePub herunterladen

Als Kind verbrachte Urs Schaub sämtliche Schulferien bei Verwandten auf einem Bauernhof. Die eigene Familie lebte bescheiden in einem farblosen Quartier der Stadt, dem Vater verging als Hilfsarbeiter der chemischen Industrie allmählich sein einst so ... [mehr]

Vor der Zeit
Beat Portmann

Vor der Zeit

Roman

TatortSchweiz

Sept. 2014
978-3-85791-752-3

als ePub herunterladen

Eine legendenumrankte Handschrift aus dem mittelalterlichen Sizilien erhitzt die Gemüter. Steckt vielleicht doch mehr Islam in der Geschichte Europas, als wir wahrhaben wollen? Zumindest behauptet dies ein renommierter Mittelalterforscher in einem Interview ... [mehr]

\
Otto Meister

'In den wilden Bergschluchten widerhallt ihr Pfeifen'

Als Zürcher Ingenieur beim Bau der Yunnan-Bahn in Südchina 1903–1909

Das volkskundliche Taschenbuch [53]

Sept. 2014
978-3-85791-677-9

als ePub herunterladen

Neben den britischen Eisenbahnstrecken im südlichen Afrika gehört die Yunnan-Bahn in Ostasien zu den ehrgeizigsten und spektakulärsten kolonialen Eisenbahnprojekten des vergangenen Jahrhunderts. Auf insgesamt 855 Schmalspurkilometern überquert ein ... [mehr]

Pionier und Gentleman der Alpen
Natascha Knecht

Pionier und Gentleman der Alpen

Das Leben der Bergführerlegende Melchior Anderegg (1828–1914) und die Blütezeit der Erstbesteigungen in der Schweiz
Sept. 2014
978-3-85791-751-6

als ePub herunterladen

Die erste Frau auf dem Matterhorn war Lucy Walker, zusammen mit dem legendären Bergführer Melchior Anderegg – und mehr als ein Kapitel in dessen Leben ... [mehr]

Schweizerspiegel
Meinrad Inglin

Schweizerspiegel

Roman

Meinrad Inglin – Gesammelte Werke [5]

Aug. 2014
978-3-85791-744-8

als ePub herunterladen

Ein grossangelegter Familienroman erzählt die Geschichte der Schweizer Neutralität m Ersten Weltkrieg, vom Besuch des deutschen Kaisers in der Schweiz im Jahr 1912 über die Wahl des Obersten Wille zum General im August 1914, die 'Oberstenaffäre' von ... [mehr]

Westward
Susann Bosshard-Kälin, Leo Schelbert

Westward

Encounters with Swiss American Women
Juni 2014
978-3-85791-992-3

als ePub herunterladen

15 portraits of Swiss women who immigrated to the United States in the 20th century. They hailed from different Swiss cantons, came from varied familial and occupational backgrounds, and are living in different states of the USA, while two of them have returned to Switzerland. [mehr]

Soraja
Yusuf Yeşilöz

Soraja

Roman
Mai 2014
978-3-85791-734-9

als ePub herunterladen

Der Mathematiker Ferhad, 48, unverheiratet, beschliesst nach 24 Jahren in einer überschaubaren Schweizer Stadt, nach Ankara zu ziehen. Seine grosse Liebe Soraja, die er einst zwei Jahre lang heimlich traf, durfte er nicht heiraten, weil er vierzehn Jahre ... [mehr]

«Giacumbert Nau» ei in roman pastoral senza idilla. Siu letg ei memia cuorts, il dutg ha buca piogn e Giacumbert staupa la finiastra cun plastic - smaledescha vischnaunca e purs. [mehr]

Settembrini. Veta e meinis
Leo Tuor

Settembrini. Veta e meinis

März 2014
978-3-85791-977-0

als ePub herunterladen

Scriver duessi in catschadur mai. Mo buca vegnir sin l'idea da scriver. [mehr]

«Giacumbert Nau» ist ein Hirtenroman ohne Idylle. Sein Bett ist zu kurz, der Bach hat keinen Steg. [mehr]

«Euch zeig ich’s!»
Dorothee Degen-Zimmermann

«Euch zeig ich’s!»

15 Zürcherinnen erzählen
Febr. 2014
978-3-85791-743-1

als ePub herunterladen

Fünfzehn Frauen aus dem Kanton Zürich erzählen ihr Leben. Sie haben zumindest die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts miterlebt und mitgeprägt. [mehr]