Sie sehen unsere Titel in der Folge Ihres Erscheinens (rückwärts).

Zürich 1933-1945
Stefan Ineichen

Zürich 1933-1945

152 Schauplätze
März 2009
978-3-85791-583-3

per Post bestellen

Die Zeit zwischen der Machtergreifung der NSDAP und dem Zusammenbruch des Dritten Reichs prägte auch die Geschichte der Stadt Zürich, durch Eingemeindungen auf Neujahr 1934 eben zu einer Grossstadt geworden. ‹Zürich 1933–1945› vergegenwärtigt anhand ... [mehr]

Vaters Liebe
Oskar Pfenninger

Vaters Liebe

Apr. 2004
978-3-85791-451-5

Oskar Pfenninger zeichnet das Heranwachsen des Jungen und die Vater-Sohn-Beziehung in einer knappen, schnörkellosen Sprache. Der Ich-Erzähler stellt sich mit Neugier dem Leben und entwickelt früh grosse Selbständigkeit. [mehr]

Il lungo addio / Der lange Abschied
Dieter Bachmann (Hg.)

Il lungo addio / Der lange Abschied

Una storia fotografica sull’emigrazione italiana in Svizzera dopo la guerra — 138 Fotografien zur italienischen Emigration in die Schweiz nach 1945
Apr. 2003
978-3-85791-420-1

Es waren Hunderttausende, sie kamen tief aus dem Süden, aus Sizilien, Apulien, der Basilicata und Kalabrien, sie kamen aus dem Zentrum der italienischen Halbinsel und viele aus dem Friaul und dem Veneto. Sie suchten nach 1945 Arbeit und Einkommen in der Schweiz und sahen sich konfrontiert mit Entbehrung und Ablehnung. [mehr]

Briefe aus Shanghai 1946‒1952
René Schnell

Briefe aus Shanghai 1946‒1952

Dokumente eines Kulturschocks

Das volkskundliche Taschenbuch [23]

Sept. 2000
978-3-85791-310-5

«Habt keine Angst, es geht mir gut.» Der junge Kaufmann René Schnell brach 1946 nach Shanghai auf – für sechs turbulente Jahre. [mehr]

Dorf an der Grenze
Aline Valangin

Dorf an der Grenze

Roman
Jan. 1982
978-3-85791-048-7

[mehr]