Sie sehen unsere Titel in der Folge Ihres Erscheinens (rückwärts).

An verschwundenen Orten
Bessa Myftiu

An verschwundenen Orten

Roman
Febr. 2010
978-3-85791-597-0

per Post bestellen

Bessa Myftiu geht in ihrem Roman den Orten der eigenen Kindheit nach. Das Mädchen wächst in einem Quartier von Tirana auf, sie lebt mit der Familie, mit Nachbarn und Freundinnen, sie beobachtet ihre Umgebung. [mehr]

Zur Verteidigung der Schule
Fabio Pusterla

Zur Verteidigung der Schule

37 kurze Geschichten eines Lehrers
Febr. 2010
978-3-85791-595-6

per Post bestellen

War die Schule früher besser als heute? Werden die Schüler zu einem unmenschlichen Lerntempo gezwungen? Machen die Schülerinnen im Grunde überhaupt nichts? Können die Schüler weder schreiben, lesen noch rechnen? Können die Lehrerinnen weder schreiben, ... [mehr]

Tausend Blicke - Kinderporträts von Emil Brunner aus dem Bündner Oberland 1943/44
Emil Brunner

Tausend Blicke - Kinderporträts von Emil Brunner aus dem Bündner Oberland 1943/44

Mit Erinnerungen der Porträtierten
Dez. 2009
978-3-85791-410-2

per Post bestellen

Der Pressefotograf Emil Brunner war nicht nur ein weit gereister Reporter, er hatte sich auch den Blick für das Nahe bewahrt. Während des Zweiten Weltkriegs fotografierte er in elf Gemeinden im Bündner Oberland Leute, besonders Kinder. [mehr]

Der Kleine
Friedrich Glauser

Der Kleine

und andere Geschichten aus der Kindheit
Aug. 2009
978-3-85791-586-4

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Friedrich Glauser hat nicht nur autobiografische Erinnerungen an seine Kindheit in Wien aufgeschrieben, einzelne Episoden hat er gleich mehrmals in Erzählungen aufgenommen. Seine Geschichten zeichnen ein sehr lebensnahes Bild einer Wiener Kindheit um ... [mehr]

Im Stillen klagte ich die Welt an
Dora Stettler

Im Stillen klagte ich die Welt an

Als "Pflegekind" im Emmental
Sept. 2004
978-3-85791-467-6

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Im Sommer 1934 werden zwei Mädchen aus der Stadt Bern auf einen abgelegenen Bauernhof in Pflege gegeben. Die Mutter will nach der Scheidung wieder heiraten, dabei stören die Kinder. [mehr]

Vaters Liebe
Oskar Pfenninger

Vaters Liebe

Apr. 2004
978-3-85791-451-5

Oskar Pfenninger zeichnet das Heranwachsen des Jungen und die Vater-Sohn-Beziehung in einer knappen, schnörkellosen Sprache. Der Ich-Erzähler stellt sich mit Neugier dem Leben und entwickelt früh grosse Selbständigkeit. [mehr]

Die Stimme des Atems
Ernst Halter

Die Stimme des Atems

Wörterbuch einer Kindheit
Sept. 2003
978-3-85791-434-8

als ePub herunterladen

«Selten ist in der Schweiz Kindheit poetischer beschrieben worden.» Schweizer Buchhandel [mehr]

Alles und jedes hatte seinen Wert
Martha Farner

Alles und jedes hatte seinen Wert

Aug. 2000
978-3-85791-352-5

Martha Farner erzählt genau und liebevoll, wie es damals im Schwyz ihrer Kindheit und Jugend war. In schlichter und präziser Sprache berichtet sie über das werktägliche Leben zu Anfang des Jahrhunderts: Waschtage, Fahrende, die Grabbeterin, den Zahnarzt, der auch ein Schmuckhändler ist, die Fastenzeit, ... [mehr]

Haus der Nonna. Erstausgabe
Jürg Schubiger

Haus der Nonna. Erstausgabe

Aus einer Kindheit im Tessin
Febr. 1996
978-3-85791-270-2

[mehr]

Werner Amberg
Meinrad Inglin

Werner Amberg

Roman

Meinrad Inglin – Gesammelte Werke in Einzelausgaben [6]

Jan. 1990
GTIN 6

per Post bestellen

Das Dorf, in dem der Ich-Erzähler Werner Amberg um die Jahrhundertwende aufwächst, ist mit seiner Topographie, den scharf umrissenen Einzelheiten des lokalen Brauchtums, mit den Tagesereignissen und den Eigenheiten der Bewohner unverkennbar Inglins ... [mehr]