Sie sehen unsere Titel in der Folge Ihres Erscheinens (rückwärts).

Staatsräson
Daniel de Roulet

Staatsräson

Roman
Okt. 2021
978-3-03926-019-5

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Eine fiktive Recherche von Niklaus Meienberg zu historischen Tatsachen [mehr]

50 Jahre Frauenstimmrecht
Isabel Rohner (Hg.), Irène Schäppi (Hg.)

50 Jahre Frauenstimmrecht

25 Frauen über Demokratie, Macht und Gleichberechtigung
Nov. 2020
978-3-85791-891-9

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Bilanz und Ausblick 50 Jahre nach der Männerabstimmung zum Frauenstimmrecht von 1971 [mehr]

Die unterbrochene Spur
Mathias Knauer, Jürg Frischknecht

Die unterbrochene Spur

Antifaschistische Emigration in der Schweiz von 1933 bis 1945
Okt. 2020
978-3-85791-899-5

per Post bestellen

Jürg Frischknecht und Mathias Knauer nehmen die Spur von verdrängten Ereignissen der Schweizer Geschichte auf, die sich von 1933 bis 1945, abgeschirmt von der offiziellen Politik und der Öffentlichkeit, abgespielt haben. Sie erzählen vom Schicksal und der Arbeit von politisch Verfolgten und Flüchtlingen ... [mehr]

Aufbrüche
Roman Banzer (Hg.), Hansjörg Quaderer (Hg.), Roy Sommer (Hg.)

Aufbrüche

Liechtenstein erzählen [02]

Aug. 2019
978-3-85791-879-7

per Post bestellen

Das Selbstverständnis einer Gesellschaft, einer Kultur entsteht über das, was erinnert und erzählt wird. Entscheidend aber ist: Was erzählt gehört. [mehr]

Heisse Fäuste im Kalten Krieg
Rafael Lutz

Heisse Fäuste im Kalten Krieg

Antikommunistischer Krawall beim Bahnhof Zürich Enge 1957
Mai 2019
978-3-85791-861-2

per Post bestellen

Am 11. August 1957 stand an der Leuchtwand am Bahnhofplatz in Zürich zu lesen: «Die Schweizer Moskauwallfahrer kommen heute Abend um 22. [mehr]

Schluss mit gratis!
Sibylle Stillhart

Schluss mit gratis!

Frauen zwischen Lohn und Arbeit
Mai 2019
978-3-85791-877-3

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Vom Leben zwischen den Bedürfnissen der Kinder und den Ansprüchen des Arbeitgebers. [mehr]

Grazie a voi.

Grazie a voi.

Ricordi e Stima – Fotografien zur italienischen Migration in der Schweiz
Nov. 2018
978-3-85791-864-3

per Post bestellen

Von Integration sprach niemand, als die Italienerinnen und Italiener während des Nachkriegsaufschwungs in die Schweiz kamen, die Schweiz erwartete von ihnen Assimilation. Dabei sahen sie sich mit einer erheblichen Fremdenfeindlichkeit konfrontiert. [mehr]

Hoffen auf Aufklärung
Walter Hauser

Hoffen auf Aufklärung

Ungelöste Morde in der Schweiz zwischen Verfolgung und Verjährung
Sept. 2018
978-3-85791-862-9

per Post bestellen

als ePub herunterladen

«Hausers Buch ist ein brennendes Plädoyer gegen die Verjährung von Mord und vorsätzlicher Tötung.» St. Galler Tagblatt [mehr]

Daskind – Brandzauber – Angeklagt
Mariella Mehr

Daskind – Brandzauber – Angeklagt

Romantrilogie
Nov. 2017
978-3-85791-835-3

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Die drei Romane «Daskind», «Brandzauber» und «Ange­klagt» bilden gemeinsam eine Trilogie, die in ihrer Radi­kalität in der Schweizer Literatur einzigartig ist. Erstmals erschienen zwischen 1995 und 2002, verhandeln sie die exis­tenzielle Dimension ... [mehr]

Widerworte
Mariella Mehr

Widerworte

Geschichten, Gedichte, Reden, Reportagen
Nov. 2017
978-3-85791-834-6

per Post bestellen

als PDF herunterladen

So streitbar, angriffig und zugleich sprachsensibel ist kaum eine andere Schweizer Autorin. Als Journalistin beteiligte sich Mariella Mehr massgeblich an der Aufarbeitung der Pro­-Juventute­-Aktion «Kinder der Landstrasse», als Jenische kämpfte sie ... [mehr]