Sie sehen unsere Titel in der Folge Ihres Erscheinens (rückwärts).

Basta
Autorengruppe für eine fortschrittliche Ausländerpolitik

Basta

Fremdarbeiter in den 80er Jahren. Ein Lesebuch
Jan. 1980
978-3-85791-026-5

[mehr]

Computer für tausendundeine Nacht
Emil Zopfi

Computer für tausendundeine Nacht

Roman
Jan. 1980
978-3-85791-025-8

[mehr]

Grafik für den Mitmenschen
Clément Moreau, Carl Meffert

Grafik für den Mitmenschen

Deutschland - Schweiz - Arqentinien
Jan. 1980
978-3-85791-050-0

[mehr]

Lisa und die Brötchen oder wie sich das Dorf verändert
Adela Turin, Margherita Saccaro

Lisa und die Brötchen oder wie sich das Dorf verändert

Jan. 1979
978-3-85791-023-4

[mehr]

Tschau Bambola
Adela Turin, Margherita Saccaro

Tschau Bambola

Jan. 1979
978-3-85791-022-7

[mehr]

Pietro Bianchi - Maurer und organisiert
Michele Morach

Pietro Bianchi - Maurer und organisiert

Ein italienischer Emigrant erzählt aus seinem Leben
Jan. 1979
978-3-85791-016-6

[mehr]

Im Juni 1844 verliessen vierzig Männer, Frauen und Kinder Aarau Richtung Le Havre. Sie wanderten nach Amerika aus, um dort Neu Helvetia zu gründen, eine Kommune auf der Basis des Gemeineigentums. [mehr]

Marzipan Rosa
Adela Turin, Nella Bosnia

Marzipan Rosa

Jan. 1978
978-3-85791-015-9

[mehr]

Die sieben mageren Jahre
Balz Hosang

Die sieben mageren Jahre

Schweizer Finanzpolitik auf dem Buckel der Schwachen
Jan. 1978
978-3-85791-013-5

[mehr]

Geschichte der sozialistischen Ideen in der Schweiz
Robert Grimm

Geschichte der sozialistischen Ideen in der Schweiz

Jan. 1978
978-3-85791-012-8

«Das Weltbild der Gegenwart ist das Bild einer allgemeinen Krise. Sie äussert sich auf allen wichtigen Gebieten der menschlichen Beziehungen: geistig, politisch, ökonomisch, sozial. [mehr]