Sie sehen unsere Titel in der Folge Ihres Erscheinens (rückwärts).

Schweiz ohne Armee?
Max Frisch

Schweiz ohne Armee?

Ein Palaver
Jan. 1989
978-3-85791-153-8

per Post bestellen

[mehr]

Das blaue Kleid
Laure Wyss

Das blaue Kleid

Und andere Geschichten
Jan. 1989
978-3-85791-154-5

Neun Geschichten von Laure Wyss über Menschen. Sie vermitteln kein Anliegen, keine Moral, keine didaktischen Absichten; sie erzählen in einer subtilen und nuancenreichen Sprache vom Leben; von Nadines «Hotel Bar Restaurant du Port» zum Beispiel, oder vom neunjährigen Clément, der «draussen» nie ... [mehr]

Die Unschlachtbaren
H U Steger

Die Unschlachtbaren

Jan. 1989
978-3-85791-156-9

Eine Festschrift zum Jahr der unzähligen Hornvieh-Jubiläen, ein wichtiger Beitrag zur Geschichte des alpgenossenschaftlichen Kampfwillens und eine Hommage an unser Allerheiligstes Nationalsymbol.Gewidmet vom Zeichner seinen lieben ehemaligen Vorgesetzten und Stallkollegen mit Dank für ihre wertvollen ... [mehr]

Ländlicher Schmerz
S. Corinna Bille

Ländlicher Schmerz

Erzählungen
Jan. 1989
978-3-85791-147-7

«Ich habe diese Novellen geschrieben, weil ich die Bauern liebte. Ich fühlte mich als ihre Halbschwester, ich sah sie an, ich tanzte mit ihnen, ich half bei der Weinlese und (selten) bei der Heuernte; aber vor allem hörte ich ihnen zu.» Corinna Bille über ihren Erzählungsband «Douleurs paysannes» [mehr]

RückwärtsSein
Aleks Weber

RückwärtsSein

Bilder, Zeichnungen und Tagebuchskizzen aus dem Gefängnis
Jan. 1989
978-3-85791-150-7

[mehr]

Das gestohlene Wort
Michel Bühler

Das gestohlene Wort

Der lange Winter in Sainte-Croix. Roman
Jan. 1989
978-3-85791-148-4

[mehr]

KüsschenTschüss
Isolde Schaad

KüsschenTschüss

Sprachbilder und Geschichten zur öffentlichen Psychohygiene
Jan. 1989
978-3-85791-144-6

per Post bestellen

Dieses Buch handelt vom Verschwinden der Öffentlichkeit und dem Auftritt von Szenen, die ihr eigenes Idiom ausführen, in die Politik oder in den Kulturbetrieb, ins Restaurant oder in die Zeitung. Sprachbilder und Geschichten zur öffentlichen Psychohygiene entstehen. [mehr]

Schweizerische Arbeiterbewegung

Schweizerische Arbeiterbewegung

Dokumente zu Lage, Organisation und Kämpfen der Arbeiter von der Frühindustrialisierung bis zur Gegenwart
Jan. 1989
978-3-85791-021-0

per Post bestellen

[mehr]

Dieser kühne und wohl experimentierfreudigste Roman Inglins erschien 1928 und erlebte innert kürzester Frist drei Auflagen. Er entwirft als Modell eines Grand Hotels der Epoche einen faszinierenden Querschnitt durch die sinnentleerte Scheinwelt unserer ... [mehr]