Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Johann Schär
176 Seiten, 144 Abb., gebunden
März 2017
SFr. 44.–, 48.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-829-2

per Post bestellen

Markus Schürpf

Johann Schär

Dorffotograf, Gondiswil 1855–1938

Johann Schär, genannt «Dängi Hannes», wurde 1855 in Gondiswil im Berner Oberaargau geboren, wo er in einer Bauernfamilie aufwuchs. Er selbst wurde nebst Landwirt Bannwart. [mehr...]

Paris 1959
96 Seiten, gebunden
März 2017
SFr. 18.–, 16.– € / eBook sFr. 15.80
sofort lieferbar
978-3-85791-825-4

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Michel Contat

Paris 1959

Notizen eines Waadtländers

Im Jahr 1959 bricht der zwanzigjährige Michel Contat auf nach Paris, in die Stadt der Träume, des Ruhms und der Ernüchterungen. Er schreibt sich an der Sorbonne ein und wohnt Zimmer an Zimmer mit seinem Freund Michel Thévoz, ihre Vermieterin trägt ... [mehr...]

Das Bündel Zeit
144 Seiten, 16 Abb., gebunden mit Schutzumschlag, gebunden
Februar 2017
SFr. 28.–, 30.– € / eBook sFr. 24.80
sofort lieferbar
978-3-85791-824-7

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Elsbeth Zweifel

Das Bündel Zeit

Erinnerungen an eine Kindheit am Berg

Eine Kindheit in den Vierzigerjahren des letzten Jahrhunderts auf der Orenplatte bei Braunwald: Der Vater will nicht länger im engen Tal der Linth bleiben, das geprägt ist von Fabrikarbeit, Armut und Hoffnungslosigkeit. Er gibt das Hotel auf, das seit ... [mehr...]

Immer ist alles schön
256 Seiten, 30 Abb., Leinen mit Schutzumschlag, gebunden,

Alfred-Döblin-Medaille
Franz-Tumler-Literaturpreis
Droste-Förderpreis
Terra-Nova-Literaturpreis
Nomination Schweizer Buchpreis
Nomination Rauriser Literaturpreis
Nomination Das Debüt

Februar 2017
SFr. 28.–, 24.– € / eBook sFr. 23.80
zur Zeit nicht lieferbar
978-3-85791-823-0

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Julia Weber

Immer ist alles schön

Roman

Alfred-Döblin-Medaille
Franz-Tumler-Literaturpreis
Droste-Förderpreis
Terra-Nova-Literaturpreis

«Eine der stärksten Stimmen der jungen Literatur.» Der Freitag [mehr...]

Manuel Gasser. Biografie
732 Seiten, gebunden, 180 Fotos, Dokumente und Abbildungen
November 2016
SFr. 64.–, 58.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-814-8

per Post bestellen

David Streiff

Manuel Gasser. Biografie

Manuel Gasser (1909 bis 1979) – Schulabbrecher, 1933 Mitbegründer und danach langjähriger Feuilletonchef der «Weltwoche», zwischendurch deren Auslandkorrespondent von 1946 bis 1951, wurde 1958 Nachfolger von Arnold Kübler bei der Monatszeitschrift ... [mehr...]

Die Fremde – ein seltsamer Lehrmeister
200 Seiten, gebunden, 4 Fotografien
Oktober 2016
SFr. 34.–, 29.80 € / eBook sFr. 29.80
vergriffen
978-3-85791-816-2

als ePub herunterladen

Usama Al Shahmani, Bernadette Conrad

Die Fremde – ein seltsamer Lehrmeister

Eine Begegnung zwischen Bagdad, Frauenfeld und Berlin

Weil er ein regimekritisches Theaterstück geschrieben hat, muss Usama Al Shahmani 2002 den Irak fluchtartig verlassen. Heute lebt er in Frauenfeld, hat eine Familie, baut sich ein zweites Leben auf. [mehr...]

Anaconda 0.2
200 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Oktober 2016
SFr. 29.50, 29.50 € / eBook sFr. 25.90
sofort lieferbar
978-3-85791-810-0

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Urs Richle

Anaconda 0.2

Roman

An einer politischen Demo wird Leo, ein junger Mann von zwanzig Jahren, von einem Hartgummigeschoss der Polizei so schwer getroffen, dass er ins Koma fällt und stirbt. In ihrer Trauer schlagen die Eltern ganz unterschiedliche Wege ein. [mehr...]

Garibaldis Fuss
152 Seiten, 1 Abb., gebunden mit Schutzumschlag
September 2016
SFr. 32.50, 32.50 € / eBook sFr. 29.–
sofort lieferbar
978-3-85791-808-7

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Emil Zopfi

Garibaldis Fuss

Aus dem Leben des Homöopathen Samuel Zopfy 1804–1890

Als er im Kanton Glarus lebte, erhielt Emil Zopfi ab und zu einen kleinen Geldbetrag von der ZopfiStiftung in Schwanden. Ein Dr. [mehr...]

Diese Urner
232 Seiten, 30 Abb., gebunden
Mai 2016
SFr. 38.–, 40.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-804-9

per Post bestellen

Susanne Perren (Hg.), Eva Holz (Hg.)

Diese Urner

16 Porträts vom Gotthard

Sechzehn Lebensgeschichten zeichnen ein lebendiges Bild des Kantons Uri und machen zugleich die Veränderungen der letzten Jahrzehnte sichtbar. Da sind etwa Ruth und Peter Indergand, die den Aufstieg und Fall Göschenens miterlebt und dem Niedergang getrotzt ... [mehr...]