Erhältlich ist nur das Format Epub (vereinzelt PDF), für anderweitige Formate wenden Sie sich
bitte an die entsprechenden Portale oder den integrierten Shop Ihres Lesegerätes.

Bei erweiterten E-Büchern klären Sie bitte vor dem Kauf ab, ob Ihr Lesegerät in Epub
integrierte Mediendateien abspielen kann.

Die E-Books enthalten keinen Kopierschutz, aber ein unsichtbares individuelles Wasserzeichen.


Nach Amerika
Susann Bosshard-Kälin, Leo Schelbert

Nach Amerika

Lebensberichte von Schweizer Auswanderern
Febr. 2014
978-3-85791-710-3

als ePub herunterladen

Albert Daub, Coiffeurssohn aus Zürich-Aussersihl, seifte als Knabe samstags die Bärte der Kunden ein im väterlichen Salon, wo der 'Freidenker' und das 'Volksrecht' auflagen. Er lernte in der Zürcher Buchhandlung, in der James Joyce fast täglich vorbeikam ... [mehr]

Abgefahren! Im Zug mit Katja Walder
Katja Walder

Abgefahren! Im Zug mit Katja Walder

Pendlergeschichten
Nov. 2013
978-3-85791-910-7

als ePub herunterladen

Erweiterte Version mit Hörbuch: 44 weitere Kolumnen, erzählt von Katja Walder in Schweizerdeutsch [mehr]

Monopoly
Giovanni Orelli

Monopoly

Roman
Okt. 2013
978-3-85791-725-7

als ePub herunterladen

Die Regeln sind bekannt: Wer hat, dem wird gegeben. Jeder für sich, und der Markt gegen alle. [mehr]

Kamikaze Mozart
Daniel de Roulet

Kamikaze Mozart

Roman

Daniel de Roulet: Die menschliche Simulation [1]

Sept. 2013
978-3-85791-711-0

als ePub herunterladen

Fumika, japanische Musikstudentin in Berkeley, verliebt sich in den Schweizer Physiker Wolfgang, der im Team von Robert Oppenheimer an der Atombombe baut. In Japan hat ihre Familie für sie einen Mann bestimmt, den sie noch nie gesehen hat und der Kamikaze-Anwärter ... [mehr]

Es ist kalt in Brandenburg
Niklaus Meienberg

Es ist kalt in Brandenburg

Ein Hitler-Attentat
Aug. 2013
978-3-85791-721-9

als ePub herunterladen

Maurice Bavaud, geboren 1916 in Neuenburg, technischer Zeichner und Theologiestudent, kam aus bescheidenen Verhältnissen. Der Vater war Pöstler, die Mutter führte einen Gemüseladen. [mehr]

Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S.
Niklaus Meienberg

Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S.

Aug. 2013
978-3-85791-719-6

als ePub herunterladen

Niklaus Meienbergs Enquête über den Landesverräter Ernst S. zählt zu den Klassikern der Schweizer Reportageliteratur. [mehr]

Der Hellseherkorporal
Friedrich Glauser

Der Hellseherkorporal

und andere Geschichten aus der Fremdenlegion
Aug. 2013
978-3-85791-713-4

als ePub herunterladen

Zwei Jahre verbrachte Friedrich Glauser 1921-1923 in der Fremdenlegion. An diese Zeit erinnert der grosse Legionsroman 'Gourrama', aber auch in zahlreichen Erzählungen und Kurzgeschichten hat Friedrich Glauser seine Erlebnisse als Korporal der Fremdenlegion ... [mehr]

Spitzeltango
Emil Zopfi

Spitzeltango

Roman
Aug. 2013
978-3-85791-729-5

als ePub herunterladen

Robert Brown, Professor für Germanistik in Iowa City, landet in Zürich, eingeladen zu einem Vortrag über Max Frisch. In seinem früheren Leben hiess er Robert Brönimann und war hier in einen politischen Attentatsversuch verwickelt. [mehr]

Laure Wyss
Barbara Kopp

Laure Wyss

Leidenschaften einer Unangepassten
Juni 2013
978-3-85791-697-7

als ePub herunterladen

Laure Wyss (1913―2002) führte das Leben einer alleinerziehenden, berufstätigen Frau zu einer Zeit, als dieser Lebensentwurf nicht vorgesehen war. Sie wehrte sich gegen die Benachteiligung als Mutter eines außerehelichen Kindes, als Journalistin kämpfte ... [mehr]

Russische Freunde
Barbara Lutz

Russische Freunde

Kriminalroman

TatortSchweiz

März 2013
978-3-85791-707-3

als ePub herunterladen

Der russische Student Juri Salnikow ist verschwunden, in seine Wohnung in Bern-Bümpliz wurde eingebrochen, obwohl dort offensichtlich nichts zu holen ist. Dann erhält seine arbeitslose Nachbarin Ilka Kovacs eine Postkarte aus Leukerbad: Juri Salnikow ... [mehr]

Dada
Friedrich Glauser

Dada

und andere Erinnerungen aus seinem Leben
März 2013
978-3-85791-702-8

als ePub herunterladen

Friedrich Glauser hat sein schwieriges Leben nicht nur immer wieder literarisch verarbeitet, er hat auch wiederholt Erinnerungen an markante Ereignisse in seinem Leben schriftlich festgehalten. Sie sind immer brillant geschrieben und zeugen von einem ... [mehr]

Nochmal tanzen
Maja Peter

Nochmal tanzen

Roman
März 2013
978-3-85791-695-3

als ePub herunterladen

Alice hat ihre Tanzschule verkauft und sich in Pension geschickt. Sie verbringt ihre Tage mit Haushalt und Kaffeekränzchen und tauscht Mails mit ihrem ehemaligen Tanzpartner, der jetzt in Thailand lebt. [mehr]