Erhältlich ist nur das Format Epub (vereinzelt PDF), für anderweitige Formate wenden Sie sich
bitte an die entsprechenden Portale oder den integrierten Shop Ihres Lesegerätes.

Bei erweiterten E-Büchern klären Sie bitte vor dem Kauf ab, ob Ihr Lesegerät in Epub
integrierte Mediendateien abspielen kann.

Die E-Books enthalten keinen Kopierschutz, aber ein unsichtbares individuelles Wasserzeichen.


Das Schweigen der Agenda
Isolde Schaad

Das Schweigen der Agenda

Geschichten vom Innehalten und Aufhören – Im Auge des Grossen Duden, neudeutscheste Fassung
Aug. 2023
978-3-03926-059-1

als ePub herunterladen

Seit Jahrzehnten wirft Isolde Schaad ihr Argusauge auf die akuten gesellschaftlichen Vorgänge, ihre eigene Generation eingeschlossen. [mehr]

Nicht Anfang und nicht Ende
Plinio Martini

Nicht Anfang und nicht Ende

Roman
Juli 2023
978-3-85791-495-9

als ePub herunterladen

Hunger, Armut und Allgegenwärtigkeit des Todes treiben Gori um 1927 aus dem kargen Alltag im Maggiatal ins ferne Kalifornien. Zurück lässt er seine erste Liebe, Maddalena, seine Familie und Freunde. [mehr]

Sturz in die Sonne
Charles Ferdinand Ramuz

Sturz in die Sonne

Roman
Mai 2023
978-3-03926-055-3

als ePub herunterladen

Am Anfang steht eine wissenschaftliche Entdeckung: Wegen eines Unfalls im Gravitationssystem stürzt die Erde in die Sonne zurück. «Es wird immer heisser werden, und schnell wird alles sterben», schreibt C. F. Ramuz lakonisch dazu. [mehr]

Zeus oder der Zwillingston
Mariella Mehr

Zeus oder der Zwillingston

Roman
Mai 2023
978-3-03926-057-7

als ePub herunterladen

Ein Spottgesang auf die pseudowissenschaftlichen Zuschreibungen durch selbst ernannte Seelenärzte, welche Mehr am eigenen Leib erfahren musste, und beschwört zornig das Ende des Mythos, den Untergang des Patriarchats. [mehr]

Wir müssen reden
Islam Alijaj, Christine Loriol

Wir müssen reden

Ein biografisches Manifest
Mai 2023
978-3-03926-056-0

als ePub herunterladen

Islam Alijaj hat mit der Zerebralparese eine schwere, gut sicht- und hörbare Behinderung. Er ist ein Secondo mit Wurzeln im Kosova. [mehr]

Ich, Adeline, Hebamme aus dem Val d\
Adeline Favre

Ich, Adeline, Hebamme aus dem Val d'Anniviers

Erinnerungen
Apr. 2023
978-3-85791-581-9

als ePub herunterladen

Adeline Salamin war zwanzigjährig, als sie 1928 mit einem Hebammenköfferchen aus Leder und modernen Ansichten über Geburtshilfe aus Genf ins Val d’Anniviers zurückkehrte. [mehr]

Dorf an der Grenze
Aline Valangin

Dorf an der Grenze

Roman
März 2023
978-3-03926-050-8

als ePub herunterladen

Im zweiten Teil ihrer Chronik schreibt Aline Valangin die Geschichte der Armini-Frauen fort und verarbeitet die Ereignisse im Tessiner Dorf an der Grenze während des Zweiten Weltkriegs. [mehr]

Denk an die Tage und Nächte
Pietro De Marchi

Denk an die Tage und Nächte

Erzählungen
März 2023
978-3-03926-053-9

als ePub herunterladen

In allem sucht der Autor nach dem, was im Schatten geblieben ist, und er findet es in den Splittern der Wahrnehmung, in den «Falten der Zeit». Er lässt die Dinge sprechen und fügt sie zu einem lyrischen Kosmos. Wo die Grenze zum wirklich Erlebten verläuft, bleibt auf faszinierende ungreifbar, es ist gelebte Poesie. [mehr]

Hast du Nein gesagt?
Natalia Widla, Miriam Suter

Hast du Nein gesagt?

Vom Umgang mit sexualisierter Gewalt
März 2023
978-3-03926-054-6

als ePub herunterladen

Jede fünfte Frau in der Schweiz ist von sexualisierter Gewalt betroffen, aber nur acht Prozent der Fälle werden zur Anzeige gebracht. Während das Sexualstrafrecht in der Schweiz eine Reform durchläuft, nehmen die beiden Journalistinnen die Praxis unserer Justiz, Polizei und Beratungsstellen unter die Lupe. [mehr]

Bild ohne Mädchen
Sarah Elena Müller

Bild ohne Mädchen

Roman
Febr. 2023
978-3-03926-051-5

als ePub herunterladen

«Sarah Elena Müller erzählt vom Unbegreiflichen, ohne einen moralischen Kurzschluss zu ziehen. Ein klug konstruierter Roman.» Timo Posselt, Die Zeit Schweiz [mehr]

Von Mäusen und Menschen
Mariella Mehr

Von Mäusen und Menschen

Über Wissenschaft, Gutachter und ihre Akten
Okt. 2022
978-3-03926-028-7

als ePub herunterladen

«Sehr geehrte Damen und Herren, vor Ihnen steht eine ‹verstimmbare, haltlose, geltungsbedürftige und moralisch schwachsinnige Psychopathin mit neuro­tischen Zügen und einem starken Hang zur Selbstüber­schätzung, was ihr Wunsch, Schriftstellerin zu werden, beweist.» [mehr]

Bevor Erinnerung Geschichte wird
Simone Müller, Annette Boutellier

Bevor Erinnerung Geschichte wird

Überlebende des NS-Regimes in der Schweiz heute – 15 Porträts
Okt. 2022
978-3-03926-049-2

als ePub herunterladen

Simone Müller porträtiert 14 Jüdinnen und Juden sowie eine Zeugin Jehovas, die zwischen 1923 und 1942 geboren wurden und als Kinder oder Jugendliche Hitlers Terrorregime überlebten. [mehr]