Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Die Wölfin
Epub, E-Book deutsch // auch als zweisprachige Printausgabe lieferbar
April 2019
SFr. 29.95, 29.95 € / eBook sFr. 29.95
exklusiv als E-Book erhältlich
Originalausgabe «Onna Maria Tumera oder Die Vorfahren»
978-3-85791-981-7

als ePub herunterladen

Leo Tuor

Die Wölfin

Sein Vater hat sich umgebracht, seine Mutter ist darob kalt geworden. Jetzt wächst «der Bub» bei den Grosseltern und der Urgrossmutter Onna Maria auf. [mehr...]

La luffa
Epub, E-Book rumantsch (sursilvan) // auch als zweisprachige Printausgabe lieferbar
April 2019
SFr. 29.95, 29.95 € / eBook sFr. 29.95
exklusiv als E-Book erhältlich
Originalausgabe «Onna Maria Tumera ni Ils antenats»
978-3-85791-975-6

als ePub herunterladen

Leo Tuor

La luffa

En la gallaria dils antenats cumparan bab e mumma, tats e tattas ed ina fila da parentella cumprada ed artada: originals e copias, quaders e rodunds, méls ed asens, lufs e luffas, nutriders e mulschiders, en biala cumpignia. E tuts plein ideals da tuttas sorts che sebattan e sedattan. [mehr...]

Aline
160 Seiten, Leinen bedruckt, gebunden
April 2019
SFr. 28.–, 24.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-871-1

per Post bestellen

Charles Ferdinand Ramuz

Aline

Roman

«Sie war mager und ein wenig blass, siebzehn war sie, in einem Alter, wo die jungen Mädchen leicht die gute Farbe verlieren, und auf der Nase hatte sie Sommersprossen. » Das ist Aline, die sich in den Sohn des Bürgermeisters verliebt. [mehr...]

Die Wölfin / La luffa
368 Seiten, Leinen bedruckt, gebunden
zweisprachige Neuausgabe von «Onna Maria Tumera», April 2019
SFr. 38.50, 38.50 €
sofort lieferbar
978-3-85791-869-8

per Post bestellen

Leo Tuor

Die Wölfin / La luffa

Roman. Rätoromanisch und Deutsch

«Mit anarchischer Frechheit wird an Morschem im heimatlichen Tal gerüttelt.» Neue Zürcher Zeitung [mehr...]

Wenn die Nacht in Stücke fällt
128 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
März 2019
SFr. 28.–, 24.– € / eBook sFr. 24.80
sofort lieferbar
Titel der Originalausgabe: «Quand vos nuits se morcellent. Lettre à Ferdinand Hodler»
978-3-85791-872-8

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Daniel de Roulet

Wenn die Nacht in Stücke fällt

Ein Brief an Ferdinand Hodler

In einem persönlichen Brief an den großen Maler Ferdinand Hodler erzählt Daniel de Roulet von der Faszination, die er für die Gemälde dieses Künstlers hat, insbesondere für die berühmten Bilder seiner sterbenden Geliebten Valentine. [mehr...]

Giacometti hinkt
288 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
März 2019
SFr. 34.–, 34.– € / eBook sFr. 29.80
sofort lieferbar
978-3-85791-870-4

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Isolde Schaad

Giacometti hinkt

Fünf Wegstrecken, drei Zwischenhalte. Erzählungen

«Isolde Schaad hat Witz und Biss, einen gnadenlosen Blick und eine scharfe Zunge.» Tages-Anzeiger [mehr...]

Blätter und Blässhühner / Foglie e folaghe
170 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag,

Schweizer Grand Prix Literatur 2016

September 2018
SFr. 38.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-860-5

per Post bestellen

Alberto Nessi

Blätter und Blässhühner / Foglie e folaghe

Gedichte italienisch und deutsch

Schweizer Grand Prix Literatur 2016

Mehr als zwanzig Jahre nach der von Maja Pflug betreuten Anthologie «Mit zärtlichem Wahnsinn / Con tenera follia» stellt uns Christoph Ferber eine neue, wertvolle Auswahl aus Alberto Nessis lyrischem Schaffen vor. [mehr...]

All das hier
192 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
August 2018
SFr. 28.–, 24.– € / eBook sFr. 23.80
sofort lieferbar
978-3-85791-858-2

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Alexander Kamber

All das hier

Roman

Einen Sommer lang waren sie zusammen, haben in Hamburg ein Theaterstück auf die Bühne gebracht und sind danach für unbeschwerte Tage ans Meer gefahren. Ein Jahr später kommt Finn bei einem Autounfall ums Leben, und mit ihm schwindet das heimliche ... [mehr...]

In der Fremde sprechen die Bäume arabisch
192 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag,

Terra-Nova-Schillerpreis
Förderpreis der Stadt Frauenfeld
Shortlist Lieblingsbuch des Deutschschweizer Buchhandels


August 2018
SFr. 29.–, 25.– € / eBook sFr. 24.80
sofort lieferbar
978-3-85791-859-9

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Usama Al Shahmani

In der Fremde sprechen die Bäume arabisch

Roman

Terra-Nova-Schillerpreis
Förderpreis der Stadt Frauenfeld


«So erzählt dieses Buch ... von einem Land und seinen Menschen, die um ihre Zukunft betrogen worden sind, die sich trotzdem nicht beugen lassen wollen, nicht von Gotteskriegern und auch von keinem Despoten.» NZZ [mehr...]

Der lange Winter
160 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Neuausgabe, August 2018
SFr. 32.–, 29.50 € / eBook sFr. 26.–
sofort lieferbar
Originalausgabe: «L’anno della valanga», Mondadori, Milano 1965
978-3-85791-868-1

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Giovanni Orelli

Der lange Winter


Peter Zumthors Buch im Literaturclub SRF

Giovanni Orellis Erstling «Der lange Winter» wurde 1964 noch im Manuskript mit dem Veillon-Preis ausgezeichnet und machte den Tessiner Autor mit einem Schlag bekannt. [mehr...]