Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Weh unser guter Kaspar ist tot
232 Seiten, Broschur
Januar 1991
SFr. 36.–, 36.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-185-9

per Post bestellen

Niklaus Meienberg

Weh unser guter Kaspar ist tot

«Niklaus Meienberg ist ein akademischer gebildeter Historiker. Er durchforscht mit Vorliebe geschichtliche Gebiete, die der zünftige Historiker, aus was für Gründen auch immer, beiseite lässt, die aber zum Gesamtbild der ‹histoire totale› gehören. [mehr...]

Abendzug
140 Seiten, Broschur
Januar 1991
SFr. 19.80, 19.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-187-3

per Post bestellen

Alberto Nessi

Abendzug

Beginnend in den vierziger Jahren, durchgeht der Erzähler seine Kindheit und Jugend, das Grenzgebiet zu Italien, aus dem das Kriegsecho zu hören ist, die Kleinstadt am See, wo die Bilder seiner jugendlichen Unruhe Gestalt annehmen. In seiner Erzählung erkundet Alberto Nessi Raum und Zeit jener Orte, ... [mehr...]

Séverine
310 Seiten, Paperback
Januar 1991
SFr. 34.–, 22.– €
vergriffen
978-3-85791-176-7
Gisèle Ansorge

Séverine

Roman

Anfang des neunzehnten Jahrhunderts: Die Schweiz leidet noch immer unter den Folgen der napoleonischen Kriege und der grossen Hungersnot. Séverine muss, um zu überleben, ihr Dorf im Wallis verlassen. [mehr...]

Wendel von Euw. Erlenbüel

Meinrad Inglin – Gesammelte Werke in Einzelausgaben [8]

376 Seiten, Leinen
Januar 1991
SFr. 24.–, 26.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-662-5

per Post bestellen

Meinrad Inglin

Wendel von Euw. Erlenbüel

Vierzig Jahre liegen zwischen den beiden Heimkehrromanen, die ein Grundthema Inglins variieren: Wendel von Euw und Silvester Vonbüel kehren aus freiem Entschluss und materiell unabhängig an den Ort zurück, den sie in sehr jungen Jahren als Versager ... [mehr...]

Notizen des Jägers. Chlaus Lymbacher

Meinrad Inglin – Gesammelte Werke in Einzelausgaben [10]

336 Seiten, Leinen
Januar 1991
SFr. 24.–, 26.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-664-9

per Post bestellen

Erzählungen (2 Bände)

Meinrad Inglin – Gesammelte Werke in Einzelausgaben [9]

894 Seiten, Leinen
Januar 1991
SFr. 48.–, 48.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-663-2

per Post bestellen

Meinrad Inglin

Erzählungen (2 Bände)

Auf neunhundert Seiten werden hier sämtliche Erzählungen, die Inglin zu seinen Lebzeiten in Buchform herausgegeben hat, vorgelegt; mit Ausnahme von 'Über den Wassern' (bereits 1925 entstanden und hier wieder in der Urfassung abgedruckt) gehören sie ... [mehr...]

Rafiki Beach Hotel
240 Seiten, Broschur
Januar 1990
SFr. 29.–, 18.– € / eBook sFr. 12.90
vergriffen
978-3-85791-172-9

als ePub herunterladen

Peter Höner

Rafiki Beach Hotel

Der Schweizer Privatdetektiv Jürg Mettler, ein moderner Taugenichts, erhält den Auftrag, der Witwe Hornacker aus Bassersdorf, die verdächtigt wird, in Lamu ihr Vermögen zu verjubeln, unauffällig nach- zuspionieren. Am Morgen, als Mettler in Lamu ankommt, wird in der Bucht hinter Lamus grösstem ... [mehr...]

Gaunerblut
190 Seiten, Paperback
Januar 1990
vergriffen
978-3-85791-174-3
Kurt Hutterli

Gaunerblut

Das Leben des Ein- und Ausbrecherkönigs Bernhart Matter posthum von ihm selbst dargestellt und mit Materialien aus der Sammlung seines Schreibers ergänzt

Warum geistert der 1854 in Lenzburg AG öffentlich hingerichtete Ein- und Ausbrecherkönig Bernhart Matter immer noch in der Erinnerung herum? Kurt Hutterli geht dieser Frage nach, auf den Wegen, die Matter gegangen ist, in Dokumenten und mit der eigenen Fantasie. Das Textgewebe lässt ein lebendiges ... [mehr...]

Tobler
180 Seiten
Januar 1990
SFr. 26.–, 17.– €
vergriffen
978-3-85791-163-7
Willi Bär

Tobler

Roman

Ein ehemaliger Fixer wird auf der Toilette eines Parkhauses in Zürich aufgefunden. Tod durch eine Überdosis oder Mord? Im Auftrag einer Freundin des toten Peter Bigler macht sich der als Privatdetektiv dilettierende Journalist Serge Tobler auf die Spurensuche. [mehr...]

Der Bursche aus Savoyen
160 Seiten, Paperback
Januar 1990
SFr. 28.–, 28.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-168-2

per Post bestellen

Charles Ferdinand Ramuz

Der Bursche aus Savoyen

Joseph Jacquet, der Bursche aus Savoyen, ist verlobt, und der Weg, auf dem sein schlichtes Leben weitergehen wird, zeichnet sich ab. Dieses absehbare Gleichmass seines Daseins aber erschreckt ihn. [mehr...]