Von diesen vergriffenen Büchern haben wir noch vereinzelte, zum Teil signierte Restexemplare im Verlagskeller. Bei Interesse fragen Sie gerne nach bei vertrieb@limmatverlag.ch.

... dass Friede und Glück Europas vom Sieg der spanischen Republik abhängt
216 Seiten, 50 Abb., Paperback, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1986
vergriffen
978-3-85791-107-1
Paul Senn, Hans Staub

... dass Friede und Glück Europas vom Sieg der spanischen Republik abhängt

Schweizer im Spanischen Bürgerkrieg

[mehr...]

Heimkehr in die Fremde
151 Seiten, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1986
vergriffen
978-3-85791-117-0
Hansjörg Schneider

Heimkehr in die Fremde

Reportagen

[mehr...]

Die hohe Zeit des Frühlings. - Testament der oberen Rhone. - Gesang der Grande Dixence
176 Seiten, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1986
vergriffen
978-3-85791-110-1
Maurice Chappaz

Die hohe Zeit des Frühlings. - Testament der oberen Rhone. - Gesang der Grande Dixence

Drei Texte von Maurice Chappaz, entstanden in verschiedenen Abschnitten seines Lebens und in der Auseinandersetzung mit seinem Land, dem Wallis. «Die hohe Zeit des Frühlings» – das hymnische Bekenntnis eines jungen Menschen zur Natur. [mehr...]

 Portrait der Autorin als gewöhnliche Frau: Die Zeit der weissen Wölfe
290 Seiten, Broschur, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1985
vergriffen
978-3-85791-098-2
Anne Cuneo

Portrait der Autorin als gewöhnliche Frau: Die Zeit der weissen Wölfe

Anne Cuneos Schilderung ihres Lebens als Tochter einer Emigrantin in Lausanne, ihr Kampf um physisches, moralisches und geistiges Überleben, ihr Weg zu innerer Freiheit und Eigenständigkeit. Das Buch ist Zeugnis einer Entwicklung mit Sprüngen und Rissen, gleichzeitig eine Schilderung der Fünfziger ... [mehr...]

Der wissenschaftliche Spazierstock
272 Seiten, Paperback, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1985
vergriffen
978-3-85791-095-1
Niklaus Meienberg

Der wissenschaftliche Spazierstock

Neue Reportagen

[mehr...]

Lebensgefährlich verletzt
270 Seiten, Paperback, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1984
SFr. 29.80, 29.80 €
vergriffen
978-3-85791-075-3
Emil Zopfi

Lebensgefährlich verletzt

Eine Nachforschung

[mehr...]

Schicksal
420 Seiten, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1984
vergriffen
978-3-85791-087-6
Otto Nückel

Schicksal

Eine Bildergeschichte

Otto Nückel wurde vor allem durch diese Arbeiten und seine Bildergeschichten im «Simplizissimus» bekannt, er schuf aber auch zahlreiche Gemälde, in denen sich, ausgehend vom Expressionismus, ein verstärktes Interesse an einem magisch-fantastischen Realismus ausdrückt. Er nahm an Ausstellungen der ... [mehr...]

Frühe Arbeiten
116 Seiten, Broschur, 50 Abb. // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1983
vergriffen
978-3-85791-061-6
Clément Moreau, Carl Meffert

Frühe Arbeiten

Grafikfolgen zu Gladkow

[mehr...]

Wahn und Müll
136 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1983
SFr. 22.–, 11.25 €
vergriffen
978-3-85791-063-0
Jürg Federspiel

Wahn und Müll

Berichte und Gedichte

Jürg Federspiel veröffentlicht in diesem Buch literarische Reportagen, Berichte über aussergewöhnliche Ereignisse und Begebenheiten, Porträts von Menschen, die zwar scheitern, wegen ihrer Eigenwilligkeit letzlich aber Überlegene bleiben. [mehr...]