Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Küsse und eilige Rosen
260 Seiten, Paperback
Januar 1998
SFr. 36.–, 23.– €
vergriffen
978-3-85791-294-8

Küsse und eilige Rosen

Die fremdsprachige Schweizer Literatur - Ein Lesebuch

[mehr...]

Schwarze Frau, weisser Prinz
192 Seiten, gebunden
Februar 1997
SFr. 29.–, 29.– € / eBook sFr. 19.90
vergriffen
978-3-85791-280-1

als ePub herunterladen

Paula Charles

Schwarze Frau, weisser Prinz

Als kleines Mädchen auf der Karibikinsel St. Lucia träumt sie bereits den hochfliegenden Traum von der Liebe. [mehr...]

Arbeite wer kann! /Travaille qui peut!
168 Seiten, Paperback, ca. 90 Abb.
März 1996
SFr. 32.–, 21.– €
vergriffen
978-3-85791-273-3

Arbeite wer kann! /Travaille qui peut!

Anhand von Dokumenten, Gegenständen und Fotografien zeigen die Autoren und Autorinnen, wie Erwerbslosigkeit in der Geschichte und der Gegenwart erlebt und wahrgenommen wird. [mehr...]

FBB
164 Seiten, Paperback, über 130 Fotos
Januar 1995
SFr. 32.–, 20.– €
vergriffen
978-3-85791-265-8
Judith Bucher, Barbara Schmucki

FBB

Fotogeschichte der Frauenbefreiungsbewegung Zürich

«Aber wenn wir uns nicht schon jetzt für uns wehren, stehen wir auch nach der Revolution – die steht ja vor der Tür, sagen die Genossen – hinter dem Kochherd und kochen Suppe à la Mao Tse-tung und putzen ihre revolutionären Hosenböde, die von den Sit-ins schmutzig geworden sind.» (aus einem ... [mehr...]

Der Brunner-Effekt
192 Seiten
Januar 1993
vergriffen
978-3-85791-221-4
Christine Beglinger, Yolanda Cadalbert-Schmid, Jana Caniga

Der Brunner-Effekt

«An jenem Morgen ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen; mir wurde klar, dass wir Frauen in der Schweiz nicht diesselbe Achtung erfahren wie Männer. Sei es in den höheren Sphären der Politik oder in ganz banalen Angelegenheiten im Alltag. [mehr...]