Sie sehen unsere Titel in der Folge Ihres Erscheinens (rückwärts).

Unten am See
160 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, gebunden mit Schutzumschlag
April 2015
Ca. SFr. 29.50, 29.50 €
sofort lieferbar
978-3-85791-765-3

per Post bestellen

Hans Suter

Unten am See

Episoden einer Jugend

Eine Kindheit in den 50er-Jahren am Zürichsee. Zwei Buben aus der Unterschicht lernen fürs Leben – im Dorf mehr als in der Schule. [mehr...]

Ländlicher Schmerz
220 Seiten, Broschur
Limitierte Jubiläums-Edition, März 2015
SFr. 19.80, 19.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-773-8

per Post bestellen

S. Corinna Bille

Ländlicher Schmerz

Erzählungen

In diesem Buch vereinigt die Westschweizer Erzählerin fünfzehn Novellen und Kurzgeschichten, die unabhängig voneinander in ihrer ersten Schaffensperiode entstanden und l953 erstmals von der «Guilde du Livre» in Lausanne veröffentlich worden sind. ... [mehr...]

Farinet oder das falsche Geld
190 Seiten, Broschur, lieferbar nur noch in gebundener Ausgabe
Limitierte Jubiläums-Edition, März 2015
vergriffen
978-3-85791-775-2
Charles-Ferdinand Ramuz

Farinet oder das falsche Geld

Roman

Ein schlichtes Holzkreuz schmückt Farinets Grab in Saillon, das am Rande des Kirchenbezirks liegt, wie es sich gehört für einen, der seine individuelle Freiheit höher schätzte als Staat und Gesetz. Als der junge Mann im abgelegenen Tal mit der Geldfälscherei ... [mehr...]

Nicht Anfang und nicht Ende
240 Seiten, Broschur, lieferbar nur noch in gebundener Ausgabe
Limitierte Jubiläums-Edition, März 2015
vergriffen
978-3-85791-774-5
Plinio Martini

Nicht Anfang und nicht Ende

Roman einer Rückkehr

Hunger, Armut und Allgegenwärtigkeit des Todes treiben Gori um 1927 aus dem kargen Alltag im Maggiatal ins ferne Kalifornien. Zurück lässt er seine erste Liebe, Maddalena, seine Familie und Freunde. [mehr...]

Settembrini. Leben und Meinungen
280 Seiten, Broschur
Limitierte Jubiläums-Edition, März 2015
SFr. 19.80, 19.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-776-9

per Post bestellen

Leo Tuor

Settembrini. Leben und Meinungen

Roman

Nach «Onna Maria Tumera oder Die Vorfahren» kehrt Leo Tuor mit «Settembrini» dorthin zurück, wo er am liebsten ist: auf die Berge. Wie Giacumbert Nau und Pieder Paul Tumera ist der Jäger Settembrini jemand, der an Geschichten glaubt statt an Gesetze. ... [mehr...]

Das Raunen des Flusses
304 Seiten, Paperback
Limitierte Jubiläums-Edition, März 2015
SFr. 19.80, 19.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-772-1

per Post bestellen

Oscar Peer

Das Raunen des Flusses

Der Erzähler kehrt im Herbst seines Lebens zurück zum verlassenen Haus am Inn, an die Orte seiner Kindheit im Unterengadin. Er findet Spuren und Erinnerungen an Menschen, an Landschaften und Gerüche. [mehr...]

Der Froschkönig
168 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
März 2015
SFr. 24.80, 24.80 € / eBook sFr. 22.–
sofort lieferbar
978-3-85791-764-6

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Simona Ryser

Der Froschkönig

Roman

Simona Rysers «Froschkönig» erzählt aus dem Alltag eines modernen Frauenlebens zwischen Arbeit und Liebe, Businessplänen und Märchen, Kindheitsmustern und Aufbruch. [mehr...]

Die Gärten der Medusa
400 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
März 2015
SFr. 29.80, 29.80 € / eBook sFr. 27.–
sofort lieferbar
.
978-3-85791-763-9

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Dieter Bachmann

Die Gärten der Medusa

Roman

Dieter Bachmanns glänzender Roman ist das Résumé einer Epoche und erzählt von persönlichen wie historischen Aufbrüchen und der Zuflucht in Gärten. [mehr...]

Ausser Betrieb
344 Seiten, gebunden, 99 Fotografien und Abbildungen
Februar 2015
Ca. SFr. 48.–, 48.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-757-8

per Post bestellen

Jakob Tanner (Hg.), Brigitta Bernet (Hg.)

Ausser Betrieb

Metamorphosen der Arbeit in der Schweiz

Texte über Hausarbeit, Kunst, Gefängnis, Berufsberatung, Handelsreisenden und anderem mehr zu einer erweiterten Geschichte der Arbeit, die auch ein neues Verständnis der Arbeit im Betrieb ermöglicht. [mehr...]

Bewegtes Leuchten / Lueur mobile
184 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Dezember 2014
SFr. 38.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-755-4

per Post bestellen

Jean-Pierre Schlunegger

Bewegtes Leuchten / Lueur mobile

Gedichte französisch und deutsch

Mit nur 39 Jahren stürzte sich Jean-Pierre Schlunegger 1964 von einer Brücke oberhalb von Vevey in die Tiefe; vergeblich hatte er gegen den inneren Zwang gekämpft, sich im gleichen Alter wie sein Vater das Leben zu nehmen. Früh beeinflusst von Hölderlins ... [mehr...]