90plus
Marianne Pletscher, Marc Bachmann

90plus

mit Gelassenheit und Lebensfreude. Sieben Frauen, ein Mann und ein Ehepaar erzählen

Mit einem Vorwort von Roland Kunz

252 Seiten, Leinen bedruckt, gebunden, 145 Fotografien vierfarbig
Mai 2019
SFr. 38.–, 40.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-876-6

per Post bestellen

     
«Ein feines und berührendes Buch» Doppelpunkt

Immer mehr Menschen, vorwiegend Frauen, werden über neunzig. Viele von ihnen haben eine hohe Lebensqualität und grosse Lebenslust, wohnen noch in der eigenen Wohnung – die einen selbständig, die andern mit etwas Hilfe – oder geniessen es, in einer Residenz oder einem Alterszentrum nichts mehr tun zu müssen. Sie unternehmen noch kleinere oder grössere Reisen, sind aktiv und sozial gut vernetzt.

Das Buch erzählt in Text und Bild zehn Lebensgeschichten von über Neunzigjährigen. Es zeigt die Menschen in ihrem Alltag und in ihrer Umgebung, erzählt von den Aktivitäten der durchwegs unternehmungslustigen Alten.

Sieben Frauen werden porträtiert, ein Mann und ein Ehepaar. Sie stammen aus unterschiedlichen sozialen Schichten und verschiedenen Gegenden der Schweiz. So unterschiedlich diese Menschen sind, eines haben sie gemeinsam: Trotz kleinerer und grösserer Gebrechen und Schicksalsschlägen sind sie zufrieden mit ihrem Leben, nehmen vieles gelassen hin, schauen häufiger nach vorne als zurück und geniessen das Leben. «90plus» macht Lust aufs hohe Alter.

Marianne Pletscher

Marianne Pletscher

Marianne Pletscher, geboren 1946, aufgewachsen in Zürich. Studium in Zürich und den USA. Seit den 1980er Jahren Regisseurin von Dokumentarfilmen, vor allem zu sozialen Themen. Zuvor Reporterin, Auslandkorrespondentin und Produzentin für das Schweizer Fernsehen. Dozentin für Dokumentarfilm in Zürich und Bern sowie in Nepal, Sri Lanka und Kuba.

mehr...

Marc Bachmann

Marc Bachmann

Marc Bachmann, geboren 1979. Ausbildung zum Fotografen. Eigene Projekte, Fotografien auf Reisen in die USA und Zentralamerika und Reportagen zu Musik und Gesellschaft in der Schweiz. 2001 bis 2009 Kameramann für verschiedene Fernsehproduktionen, seit 2009 wohnt und arbeitet er in Zürich und dreht Werbefilme und freie Dokumentarfilme.

mehr...

Mabuse Buchversand, April 2019
P.S. Zeitung, 3. Mai 2019
Infosperber, 5. Mai 2019
Migros Magazin, 6. Mai 2019
Seniorweb, 7. Mai 2019 (Interview)
journal21.ch, 19. Mai 2019
Tages-Anzeiger, 24. Mai 2019
bluewin.ch, 30. Mai 2019 (Textabdruck)
work, 31. Mai 2019
Altwerden später-Blog, Mai 2019
Zeitlupe, Juni 2019
Grosseltern Magazin, Juni 2019
Doppelpunkt, 13. Juni 2019
P.S. Zeitung, 21. Juni 2019
alzheimer.ch, 27. Juni 2019
Curaviva, Juli/August 2019
Schweizerische Ärztezeitung, 25. September 2019
Reformiert, September 2019
Krankenpflege, September 2019
Forum, September 2019
Zürichsee Zeitung, 3. Oktober 2019
Visit, 15. November 2019


«Ein inspirierender Vorgeschmack aufs Älterwerden.»  Migros Magazin

«Das Buch ist leicht zu lesen, schön anzuschauen, weil auch die Bilder Geschichten erzählen, hat aber grossen Tiefgang. Und: Es macht Lust aufs hohe Alter.»  Grosseltern Magazin

«Ein feines, berührendes Buch, das die Lebensfreude ins Zentrum stellt und nicht die Schwierigkeiten der sogenannten Hochaltrigkeit.»  Doppelpunkt

«Ein sehr schönes Buch! Der Band ist reich bebildert – und die Aufnahmen sind ebenso aussagekräftig wie die Texte.»  P.S. Zeitung

«Eine Publikation, die staunen lässt und gleichzeitig Mut macht.»  work

«‹90plus› macht Lust aufs hohe Alter!»  Mabuse Buchversand

«‹90plus› ist ein schön gemachtes Buch, das man gerne anschaut und mit Vergnügen liest.»  Curaviva

«Der Autorin Marianne Pletscher ist es gelungen, das Leben und vor allem die Gestaltung des Lebensabends über 90 Jahre mit viel Einfühlungsvermögen zu erfragen und in Worte zu fassen.»  Altwerden später-Blog

«Dass hochbetagte Menschen für einmal nicht als gebrechlich, in Heimen vegetierend vorkommen, dass auch das Schöne eines hohen Alters dokumentiert wird, ist wohltuend.»  Schweizerische Ärztezeitung

«Ein wunderbares Fotobuch.»  Visit

Captcha

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte nehmen Sie sich einige Minuten Zeit und teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Buch mit. Alle Rückmeldungen werden auch an den Autoren oder die Autorin weitergeleitet. Herzlichen Dank.