Sie sehen unsere Titel in der Folge Ihres Erscheinens (rückwärts).

Aufbrüche

Liechtenstein erzählen [02]

336 Seiten, gebunden, Leinen bedruckt, 59 Fotos, Dokumente und Abbildungen (teilweise in Farbe)
August 2019
SFr. 42.–, 42.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-879-7

per Post bestellen

Roman Banzer (Hg.), Hansjörg Quaderer (Hg.), Roy Sommer (Hg.)

Aufbrüche

Das Selbstverständnis einer Gesellschaft, einer Kultur entsteht über das, was erinnert und erzählt wird. Entscheidend aber ist: Was erzählt gehört. [mehr...]

Heisse Fäuste im Kalten Krieg
132 Seiten, gebunden, 14 Fotografien s/w
Mai 2019
SFr. 29.–, 32.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-861-2

per Post bestellen

Rafael Lutz

Heisse Fäuste im Kalten Krieg

Antikommunistischer Krawall beim Bahnhof Zürich Enge 1957

Am 11. August 1957 stand an der Leuchtwand am Bahnhofplatz in Zürich zu lesen: «Die Schweizer Moskauwallfahrer kommen heute Abend um 22. [mehr...]

Schluss mit gratis!
112 Seiten, Klappenbroschur
Mai 2019
SFr. 24.–, 24.– € / eBook sFr. 16.90
sofort lieferbar
978-3-85791-877-3

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Sibylle Stillhart

Schluss mit gratis!

Frauen zwischen Lohn und Arbeit

Vom Leben zwischen den Bedürfnissen der Kinder und den Ansprüchen des Arbeitgebers. [mehr...]

Grazie a voi.
240 Seiten, Klappenbroschur, 372 Fotos Duplex und vierfarbig, Text italienisch und deutsch
November 2018
SFr. 42.–, 45.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-864-3

per Post bestellen

Grazie a voi.

Ricordi e Stima – Fotografien zur italienischen Migration in der Schweiz

Von Integration sprach niemand, als die Italienerinnen und Italiener während des Nachkriegsaufschwungs in die Schweiz kamen, die Schweiz erwartete von ihnen Assimilation. Dabei sahen sie sich mit einer erheblichen Fremdenfeindlichkeit konfrontiert. [mehr...]

Hoffen auf Aufklärung
144 Seiten, gebunden, 28 Fotos s/w
September 2018
SFr. 29.50, 32.– € / eBook sFr. 26.–
sofort lieferbar
978-3-85791-862-9

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Walter Hauser

Hoffen auf Aufklärung

Ungelöste Morde in der Schweiz zwischen Verfolgung und Verjährung

«Hausers Buch ist ein brennendes Plädoyer gegen die Verjährung von Mord und vorsätzlicher Tötung.» St. Galler Tagblatt [mehr...]

Daskind – Brandzauber – Angeklagt
384 Seiten, gebunden, Leinen bedruckt
November 2017
SFr. 32.–, 32.– € / eBook sFr. 28.90
sofort lieferbar
978-3-85791-835-3

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Mariella Mehr

Daskind – Brandzauber – Angeklagt

Romantrilogie

Die drei Romane «Daskind», «Brandzauber» und «Ange­klagt» bilden gemeinsam eine Trilogie, die in ihrer Radi­kalität in der Schweizer Literatur einzigartig ist. Erstmals erschienen zwischen 1995 und 2002, verhandeln sie die exis­tenzielle Dimension ... [mehr...]

Widerworte
352 Seiten, Leinen bedruckt, gebunden, 54 Fotos und Abbildungen s/w und vierfarbig, Zeichungen und Bilder von Meret Oppenheim und Walter Arnold Steffen
November 2017
SFr. 38.–, 38.– € / eBook sFr. 33.80
sofort lieferbar
978-3-85791-834-6

per Post bestellen

als PDF herunterladen

Mariella Mehr

Widerworte

Geschichten, Gedichte, Reden, Reportagen

So streitbar, angriffig und zugleich sprachsensibel ist kaum eine andere Schweizer Autorin. Als Journalistin beteiligte sich Mariella Mehr massgeblich an der Aufarbeitung der Pro­-Juventute­-Aktion «Kinder der Landstrasse», als Jenische kämpfte sie ... [mehr...]

Zehn unbekümmerte Anarchistinnen
186 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Oktober 2017
SFr. 28.–, 24.– € / eBook sFr. 23.80
sofort lieferbar
Titel der Originalausgabe: «Dix petites anarchistes» erschienen bei Buchet Chastel
978-3-85791-839-1

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Daniel de Roulet

Zehn unbekümmerte Anarchistinnen

Roman

1872 weilt Bakunin in der Uhrenstadt Saint-Imier im Schweizer Jura, wo die Antiautoritäre Internationale gegründet wird. Zehn Frauen werden von den Freiheitsideen angesteckt und beschliessen, nach Südamerika auszuwandern, um dort ein herrschaftsfreies ... [mehr...]

Autonomie auf A4
296 Seiten, offener Buchrücken, über 200 Abbildungen

Schönste Schweizer Bücher
Schönste Bücher aus aller Welt

Oktober 2017
SFr. 62.–, 64.– €
vergriffen
978-3-85791-833-9
Peter K. Bichsel (Hg.), Silvan Lerch (Hg.)

Autonomie auf A4

Wie die Zürcher Jugendbewegung Zeichen setzte. Flugblätter 1979–82

Schönste Schweizer Bücher
Schönste Bücher aus aller Welt

Mit einer für die Schweiz radikal neuen visuellen Sprache sorgten sie für Aufsehen: die Flugblätter während der Zürcher Jugendunruhen Anfang der 1980er Jahre. [mehr...]

Demokratische Momente

Liechtenstein erzählen [1]

296 Seiten, gebunden, Leinen, 45 Fotografien und Abbildungen
Juni 2017
SFr. 42.–, 42.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-820-9

per Post bestellen

Roman Banzer (Hg.), Hansjörg Quaderer (Hg.), Roy Sommer (Hg.)

Demokratische Momente

Liechtenstein erzählen 01

Das Selbstverständnis einer Gesellschaft, einer Kultur entsteht über das, was erinnert und erzählt wird. Entscheidend aber ist: Was erzählt gehört. [mehr...]