Anna Ospelt
© Ayşe Yavaş

Anna Ospelt


Autorenhomepage

Anna Ospelt, geboren 1987 in Vaduz. Studium der Soziologie, Medien- und Erziehungswissenschaften in Basel. Anna Ospelt publiziert seit 2011 Kurzgeschichten und Lyrik in Literaturmagazinen und Anthologien, 2015 erschien «Sammelglück. Sammlerinnen und Sammler in Liechtenstein. 10 Portraits». Für «Wurzelstudien» erhielt Anna Ospelt ein Stipendium der Stiftung Nantesbuch im Rahmen des Deutschen Preises für Nature Writing und war Stipendiatin des Literarischen Colloquiums Berlin. Anna Ospelt lebt in Vaduz und ist ab Juli Writer in Residence der Stiftung Nairs in Scuol.

Anna Ospelt im Limmat Verlag

Wurzelstudien

Wurzelstudien