Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Babas Schweigen
gebunden mit Schutzumschlag, 120 Seiten
2. Aufl., März 2024
SFr. 30.–, 26.– € / eBook sFr. 25.–
sofort lieferbar
978-3-03926-071-3

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Özlem Çimen

Babas Schweigen

Roman

«In ihrem ebenso betörenden wie auf­wühlenden Buch erzählt Özlem Çimen von den anatolischen Sommern ihrer Kindheit und der Suche nach den Ursachen einer Schwermut, die sie hinter dem dörflichen Alltag erahnt.» Gabrielle Alioth [mehr...]

Landstrassenkind
160 Seiten, gebunden
Oktober 2023
SFr. 34.–, 34.– € / eBook sFr. 28.–
sofort lieferbar
978-3-03926-064-5

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Michael Herzig

Landstrassenkind

Die Geschichte von Christian und Mariella Mehr

Im 20. Jahrhundert versucht die Schweiz, Fahrende mit Gewalt zu assimilieren. Kindeswegnahme, Versorgung und Zwangsbehandlung sind die Mittel. An der Familie Mehr werden sie durchexerziert. [mehr...]

Von Mäusen und Menschen
gebunden, 56 Seiten
Oktober 2022
SFr. 22.–, 18.– € / eBook sFr. 18.–
sofort lieferbar
978-3-03926-028-7

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Mariella Mehr

Von Mäusen und Menschen

Über Wissenschaft, Gutachter und ihre Akten

«Sehr geehrte Damen und Herren, vor Ihnen steht eine ‹verstimmbare, haltlose, geltungsbedürftige und moralisch schwachsinnige Psychopathin mit neuro­tischen Zügen und einem starken Hang zur Selbstüber­schätzung, was ihr Wunsch, Schriftstellerin zu werden, beweist.» [mehr...]

Entwürfe

Liechtenstein erzählen [3]

Leinen bedruckt, 216 Seiten
Oktober 2022
SFr. 42.–, 42.– €
sofort lieferbar
978-3-03926-037-9

per Post bestellen

Roy Sommer (Hg.), Hansjörg Quaderer (Hg.), Roman Banzer (Hg.)

Entwürfe

«Die Gegenwart ist das Möglichkeitslabor der Zukunft» (Richard Rorty). Wenn dem so ist, ist das Erzählen in der Gegenwart jenes, das die Zukunft möglich macht. [mehr...]

Der Vogel zweifelt nicht am Ort, zu dem er fliegt
gebunden mit Schutzumschlag, 176 Seiten
2. Aufl., August 2022
SFr. 30.–, 26.– € / eBook sFr. 25.–
sofort lieferbar
978-3-03926-042-3

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Usama Al Shahmani

Der Vogel zweifelt nicht am Ort, zu dem er fliegt

Roman

In seinem neuen Roman erzählt Usama Al Shahmani von den Verwüstungen einer Kindheit und Jugend in Diktatur und Krieg, vom Exil und dem Verschwinden einer Welt, die einst Heimat war. [mehr...]

Der Schwarzenbacheffekt
128 Seiten, Broschur, 9 Porträts
Mai 2022
SFr. 29.–, 29.– €
sofort lieferbar
978-3-03926-030-0

per Post bestellen

Francesca Falk (Hg.)

Der Schwarzenbacheffekt

Wenn Abstimmungen Menschen traumatisieren und politisieren

«Manchmal sage ich, das war der Moment, als ich auf die Barrikaden gestiegen bin – und ich bin noch nicht runter.» Marina Frigerio [mehr...]

Wolf werden
208 Seiten, gebunden
April 2022
SFr. 34.–, 29.– € / eBook sFr. 28.–
sofort lieferbar
978-3-03926-034-8

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Katharina Morello

Wolf werden

Eine afghanische Lebensgeschichte

Katharina Morello lässt Hazara erzählen, wie er sich vom sechsjährigen Blumenverkäufer zum Mechaniker mit eigener Garage und Hausbesitzer hocharbeitete, wie er sich allen Widrigkeiten zum Trotz einen Platz in der Gesellschaft und die Liebe seines Lebens erkämpfte – um dann alles wieder zu verlieren. [mehr...]

Die Schwabengängerin
448 Seiten, 22 Abb., gebunden
April 2022
SFr. 44.–, 39.– € / eBook sFr. 35.–
sofort lieferbar
978-3-03926-039-3

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Regina Lampert

Die Schwabengängerin

Erinnerungen einer jungen Magd aus Vorarlberg 1864-1874

«Was dieses Buch weit über den Wert eines Dokumentes hinaushebt, sind Regina Lamperts Qualitäten als Erzählerin. Sie hat ein grosses und lebendiges Buch geschrieben.» Die Presse, Wien [mehr...]

Frühling in der Schweiz
144 Seiten, 5 Abb., gebunden
März 2022
SFr. 34.–, 29.– € / eBook sFr. 28.–
sofort lieferbar
978-3-03926-029-4

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Ricarda Huch

Frühling in der Schweiz

Jugenderinnerungen

«Hier in der Schweiz schien mir das wahre, unentstellte Deutschland zu sein.» [mehr...]

Wann, wenn nicht jetzt
304 Seiten, 24 Abb., gebunden
März 2022
SFr. 36.–, 36.– €
sofort lieferbar
978-3-03926-036-2

per Post bestellen

Christina Caprez

Wann, wenn nicht jetzt

Das Frauenhaus in Zürich

Die Geschichte des Frauenhauses aus der Sicht von Zeitzeuginnen, Fachleuten und gewaltbetroffenen Frauen [mehr...]