Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Sensationen vom Dorfe
136 Seiten
Januar 1993
vergriffen
978-3-85791-219-1
Josef Burri

Sensationen vom Dorfe

Vielleicht hatte Josef Burri bei aller Bescheidenheit doch geahnt, dass seine Fotografie für die Nachwelt von Bedeutung sein könnte. Jedenfalls hatte er seine gegen 1000 Glasplatten fein säuberlich in Seidepapier verpackt, teils beschriftet und ordentlich in einem Schrank im Keller aufbewahrt. [mehr...]

Die Welt ist mein Haus
240 Seiten, zahlr. Fotos
Januar 1991
vergriffen
978-3-85791-178-1
Annette Frei

Die Welt ist mein Haus

Das Leben der Anny Klawa-Morf

Anny Klawa-Morf, geboren 1894, ist Arbeiterin und Sozialistin. Die Härte des Arbeiterlebens erfuhr sie am eigenen Leib und kämpfte seit ihrer Jugend für eine bessere Welt und für die Rechte der Frauen – geleitet von der Bereitschaft, anderen zu helfen, ohne je daraus eigenen Vorteil zu ziehen. ... [mehr...]

Emil Zbinden: Holzschneider, Zeichner und Typograph
280 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, ca. 55 farb. u. ca. 150 schw.-w. Abb.
Januar 1991
SFr. 48.–, 52.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-186-6

per Post bestellen

Johannes Robert Schürch
260 Seiten, Broschur, ca. 100 schw.-w. u. farb. Abb.
Januar 1991
vergriffen
978-3-85791-175-0
Fahrendes Volk - verfolgt und verfemt
264 Seiten, zahlr. Ill. // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
2. Aufl., Januar 1991
vergriffen
978-3-85791-135-4
Thomas Huonker (Hg.), Radgenossenschaft d. Landstrasse (Hg.)

Fahrendes Volk - verfolgt und verfemt

Jenische Lebensläufe

Dieses Buch dokumentiert Geschichte und gegenwärtige Lage des Fahrenden Volkes in der Schweiz nicht nur anhand von Archivstudien, alten Akten und Fotografien. Es lässt die Schweizer Fahrenden in elf ausführlichen Gesprächsprotokollen selber zu Wort kommen. [mehr...]

Johannes Seluner - Findling
140 Seiten, Ill. // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1990
vergriffen
978-3-85791-162-0
Rea Brändle

Johannes Seluner - Findling

Eine Recherche

Fakten und Fiktionen über einen Findling aus dem Obertoggenburg: sechzehnjährig vielleicht war der Bub, der am 9. September 1844 auf Alp Selun gefunden wurde, nackt und taubstumm. [mehr...]

Gesammelte Werke in Einzelausgaben / Werner Amberg
400 Seiten, Leinen
Januar 1990
SFr. 24.–, 26.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-660-1

per Post bestellen

Meinrad Inglin

Gesammelte Werke in Einzelausgaben / Werner Amberg

Roman

Das Dorf, in dem der Ich-Erzähler Werner Amberg um die Jahrhundertwende aufwächst, ist mit seiner Topographie, den scharf umrissenen Einzelheiten des lokalen Brauchtums, mit den Tagesereignissen und den Eigenheiten der Bewohner unverkennbar Inglins ... [mehr...]

Der Mann mit der Hand im Auge
328 Seiten, Broschur, ca. 250 Fotos u. Zeichn.
Januar 1988
SFr. 58.–, 68.– €
vergriffen
978-3-85791-142-2
Jan Morgenthaler

Der Mann mit der Hand im Auge

Die Lebensgeschichte von Karl Geiser - Bildhauer, Zeichner, Photograph

[mehr...]

 Portrait der Autorin als gewöhnliche Frau: Die Zeit der weissen Wölfe
290 Seiten, Broschur, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1985
vergriffen
978-3-85791-098-2
Anne Cuneo

Portrait der Autorin als gewöhnliche Frau: Die Zeit der weissen Wölfe

Anne Cuneos Schilderung ihres Lebens als Tochter einer Emigrantin in Lausanne, ihr Kampf um physisches, moralisches und geistiges Überleben, ihr Weg zu innerer Freiheit und Eigenständigkeit. Das Buch ist Zeugnis einer Entwicklung mit Sprüngen und Rissen, gleichzeitig eine Schilderung der Fünfziger ... [mehr...]